Als ich das erste Mal meinen Freund betrog

Ben Esra telefonda seni boşaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Als ich das erste Mal meinen Freund betrogDamals war ich gerade frische 18 Jahre alt. Ich hatte schon meine großen Brüste und auch schon dieses ewige Fieber in meinem Loch. Mein damaliger Freund war eigentlich ein guter Ficker. Ich kannte ihn drei Jahre und war zwei Jahre mit ihm zusammen. Mit ihm erlebte ich meinen ersten Dreier nach einer Gartenfeier und hatte meinen ersten Analsex (sehr, sehr geil). Nach ein paar Monaten Zusammensein wechselten aber leider die Sextaktungen. Es kam nicht mehr dreimal pro Tag zum Sex, sondern eher jeden dritten Tag dazu. Und dann war er auch qualitativ nicht mehr so dolle. Verliebt war ich noch immer in ihn, aber ich schaute ständig Männer um mich herum an. Versuchte die Penise in ihren Hosen zu erahnen, lächelte auch mal frech zurück oder berührte sie versehentlich. Zuhause sagte ich dann manchmal, dass ich Kopfschmerzen habe und bin ins Bett gegangen. Natürlich nur um zu Masturbieren und an diese Männer zu denken. Ja und dann eines Tages blieb es nicht dabei. Wir feierten den Geburtstag meines Freundes. bursa escort Meine und seine Freunde waren da. Damals wohnten wir in einer kleinen Kleinstadt. Jeder kannte sich irgendwie. Nun ja, alle waren irgendwann völlig betrunken und die Feiergemeinschaft teilte sich in viele kleine Grüppchen auf, die je nach Zeit variierten. Ich saß auf der HollywoodSchaukel mit einem anderen Mädchen und hatte echt schon mit mir zu kämpfen. Ich war viel zu betrunken. Auch mein Freund war über sein Limit und irgendwann bekam ich mit, dass er auf dem Sofa eingeschlafen war. Es waren nur noch ein paar Leute da. Sie hören Musik, tranken noch ein wenig was und irgendwann saß neben mir nicht mehr meine Freundin, sondern ein Freund. Sein Freund. Den Wechsel hatte ich gar nicht mitbekommen. Als ich gar nicht mehr konnte legte ich mich einfach auf seinen Schoß. Er trank sein Bier weiter und ich war zufrieden. Irgendwann hab ich dann durch seine kurze Hose aber einen strengen Geruch gerochen. Damals erkannte ich schon die Mischung aus Schanzgeruch und Pisse. escort bursa Und ab diesem Zeitpunkt ging es mir wieder besser und alle Betrunkenheit war vergessen. Okay, vielleicht war ich doch noch betrunken, da mir mein Freund vollkommen egal war der gar nicht weit weg da lag und schlief. Ich nahm auf jeden Fall meine Hand und legte sie wie unabsichtlich unter meinen Kopf und direkt auf seinen Schwanz. Ich spürte einfach achtsam nach, bemerkte sein Pochen und merkte auch wie er ein wenig zuckte. Also übte ich Druck aus und rieb ihn ein wenig. Erst fühlte sich es so an als würde er aufstehen wollen, aber dann blieb er doch sitzen. Während ich ihn jetzt rieb, drehte ich meinen Kopf setzte meine Lippen auf seinen Hosenstoff und blies meinen Atem genau auf seinen Schwanz. Nun war er richtig gross. Seine Hände berührten mich noch nicht. Was mich ein wenig ärgerte. Ausserdem, dass fiel mir mittendrin dann ein, muss er mich anfassen sonst könne er zu diesem Zeitpunkt immer noch seinen besten Freund sagen, ich habe ihn angemacht. Ich stand also bursa escort bayan einfach auf, torkelte vielleicht ein wenig und ging auf die Toilette. Die Tür liess ich angelehnt. Irgendwer hatte gekotzt, man roch es. Ich hockte da und wartete. Und genau als ich die Hoffnung aufgab und damit rechnete, dass mein Freund jetzt wach sei und alles jetzt wisse, ging die Tür auf. Kurze Hose mit großer Wölbung, schüchternes Gesicht aber feurige Augen. Er machte die Tür zu, ich zog ihm die Hose runter, nahm den würzigen Strammen tief in meinen Rachen und lutschte ihn. Dies tat ich nicht lange, weil mein Loch sehnsüchtig schmerzte. Ich wollte ihn in mir. Also sreckte ich ihm meinen Arsch entgegen beugte mich auf die Toilette und liess mich nehmen. Mit harten Stößen fickte er immer wieder in mich hinein, stöhnte laut und ich fand es so geil, dass ich den Kotzegeruch vergass und auch die Tatsache dass jederzeit jemand (Mein Freund) hereinkommen könnte. Natürlich kam er früher als ich. Danach ging er dann auch gleich nach Hause (Schlechtes Gewissen) und ich weckte meinen Freund und liess mich von ihm dann noch mal im Bettchen nehmen. Er bemerkte das Fremdsperma nicht in mir aber mich machte es total geil. Und so kam er zu seinem 18Geburtstag auch noch zu einem Fick 😉

Ben Esra telefonda seni boşaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

İlk yorum yapan olun

Bir yanıt bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.


*