Draenei Futa x N11 Futa

Ben Esra telefonda seni boşaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Ass

Draenei Futa x N11 FutaA: *schaut etwas gelangweilt durch die taverne ehe die augen dann doch auf mal and er elfe hängen bleiben sichtlich neugieritg doch sogleich mal etwas genauer daraufhin hin schaut ein verruchtes lächeln dabei auf den lippen *S: *Grinst das Hüfchen frech an, trotz dem sie ein wenig gelangweilt auf dem Geländer liegt, ihren festen Hintern dabei herausstreckt und mit den Fingerspitzen auf dem Holz herum trommelt* Na du. *streckt ihr dann frech die Zunge raus*A: *gesellt sich mit hin zum geländer die hand diereckt an den hintern doch gelegt die finger dort hinein krallen mit einem grinsen * guten morgen mir schien es doch so etwas geselschaft könntet ihr vielleicht gebrauchen S: *Nickt ein wenig vor sich hin, während sie ihren Hintenr in die Hand darauf drückt.* Ja.. Gesellschaft wäre nicht schlecht.. vorallem weil einfach alle in Luft verpuffen! *Dabei sollte auffallen, dass ihr Glied bereits halbsteif in der Luft hängt und ihr Höschen bis knapp unter die Arschbacken herunter gezogen ist* A]: verstehe . . und welche suche genau führt euch schon so früh hier her an diesen ort ? ich meine nach eurem glied dort vorne sieht es doch nach mehr aus als nur einem gespräch S: Mhjap.. eigentlich wollte ich nur schnell eine warme wohlige Ladung Sahne in meinen Popo… aber die meisten kommen nichtmal dazu ihren Schwanz da rein zu stecken… *schnaubt sie wütend, wobei sie sogleich wieder das Schnurren anfängt unter der Hand die sich in ihr Hinterteil krallt* A: ah so ist das also *Schmunzeld und gibt den hintern daraufhin sogleich mal einen klaps drauf * nun vielleicht kann ich euch dabei helfen den hintern zu füllen mit einer warmen klebrigen ladung voll S: *Fiept wohlig auf, als die Hand ihr Hinterteil trifft und schnurrend wackelt sie mit diesem hin und her* Nhh… das wäre schön.. mal wieder einen schönen Draenei Schwanz zu haben der mich wieder ausfüllen kann.. *seufzt sie verträumt, rutscht mit den Schenkeln etwas auseinander und legt ihren Oberkörper ganz auf das Geländer, wobei sie ihre Hände in ihren Hintern krallt und die Backen weit auseinander zieht* A: hihi ich merke schon es ist wohl wirklich doch etwas her das zuletzt jemand euren hintern mal eben kurz genommen und abgefüllt hat wie ? *zwinkert und haut sogleich noch mal provokannt auf diesen rauf * nun ich denke doch aber dafür sollten wir kurz in den keller gehen oder eben ums haus herum in die atakum escort ecke S: *Gurrt vergnügt auf und knabbert sich auf ihrer Unterlippe herum* Nh.. nyah.. dann lass uns in den Keller gehen… vieleicht liegt da ja noch eine Leine und ein Halsband herum.. *grinst sie frech mit hochroten Wangen und tappselt vor in den Keller*A: oh also ich glaube das wäre doch eher passende für eine tragende kleine stute welche nur auf ihre besamung zum schwängert wartet hihi * sogleich wird die eigene hose geöffnet und fallen gelassen die schlanken langen beine kommen hervor welche in den knie hohen stiefel stecken dazu der prall gefüllte hoden und des prachtvollen erregten gliedes welches bereits ein wenig zuckt * S: *Reicht der Draenei, unten angekommen im Keller, die Leine zu einem schwarzen Lederhaslband welches sich eng um ihren Hals schmiegt* Dann besame die kleine Stute mal richtig.. ich hatte wirklich schon lange niemanden mehr der mich mal wieder richtig ran genommen hat.. *keucht sie lüstern bei dem Anblick des Schwanzes und ihr eigenes Glied zuckt erregt auf. Flux streift sie sich ihr eigenes Höschen ab, hält die Hände auf ihren eigenen Schwanz und dreht sich artig herum, damit die Draenei Hengstin den Hintern begutachten kann* A: *kurz wird der eigene schwanz noch mit etwas speichel eingeschmiert damit dieser dochg gleich besser am flutschen ist und der schwanz doch sichtlich ungeduldig zuckt die ersten warmen tropfen der lust zu boden tropfen ehe danna auch schon an der leine gezerrt wird nur um die elfe rüber zu den fässern zu ziehen den oberkörper sofort dort drauf zu drücken * na dann halt ihn mir mal brav hin ich brauche es ebenfalls gerade dringend S: *Artig fiepend lässt sich das Elfchen in die richtige Position für eine Besamung drücken und spreizt ihre Schenkel brav, sodass die Draenei leichter in ihren Hintern eindringen kann. Gurrend und verliebt blickt sie über die Schulter, während sie den Rücken durchdrückt und schnurrend das eindringende Glied erwartet* Nh.. halte dich nicht zurück… ich brauch einen schönen.. kräftigen.. Ritt.. fick mich zu einer Stute.. *winselt sie und erste Fäden aus Sperma rinnen aus ihrem Glied und tropfen auf den Boden* A: auf mal bockt den anus vor sich mit gewalt errobert die eichel dort hinein drückt auf das die musklen zr seite gerissen werden den darm mit dem schwanz sogleich ausfüllen * 09:26 [Averua]: *Sofort wird die escort atakum warme schmiereirge eichel am anus bereits angesetzt ein kurzes grinsen ist noch auf den lippen zu sehen ehe die hände halt suchen am körper die leine straff halten und das glied mit einem kräftigen gewiss nicht sanften ruck nach vorne S: NNhh… yahh… zeig mir das ich nur da bin um gefickt zu werden.. *keucht sie und genießt stöhnend die Fülle in ihrem Hintern**Schreit stöhnend auf, als sich der dicke Schwanz mit solcher Wucht in sie treibt und ihren Hintern derartig ausfüllt. Leicht verdrehen sich ihre Äuglein und ein kräftiger Spritzer Sperma schießt aus ihrem eigenen Schwanz, als ihre Rosette und ihr Innerstes derartig gedehnt und von dem massiven Schwanz ausgefüllt werden.* A]: *sofort setzt sich der schwanz auch schon in bewegung auf das die pralle eichel fast jedes mal ganz aus deinem darm hinaus gealngt ehe dieser wieder mal mit einem beherzten ruck nach vorne gedrückt wird um deinen anus erneut zu errobern mit gewalt sich gerade wegs das zu nehmmen was sie braucht auf das der hoden doch laut und deutlich gegen dich bereits am klatschen ist * S: *gierig stöhend genießt sie jeden der kräftigen tiefen Stöße in ihren Hintern, wobei jedes mal wenn die Hüfte der Draenei an ihre klatscht, ihr Schwanz wie wild hin und her wackelt und sich ihr Köpfchen jedes mal ein wenig mehr leert, bis ihr die Zunge aus dem Mäulchen hängt und sie mehr und mehr wie ein Tier klingt, das zur Zucht benutzt wird. Keuchend presst sie sich enger um den eindringenden Schwanz, als ob sie sich dagegen wehren wollte* Nyah.. gnhhh… A: so ist es gut halt einfach nur brav still ! * immer deutlich ist das schmattzen doch zu hören als der schwanz nach vorne rutscht sich den hintern erneut nimmt geschmiert vom speichel welcher durch die raschen wschüben bereits zu schäumen beginnt um den Schwanz herum wie die lange pralle lanze mit gewalt immer wieder dort hinein getrieben wird an den Muskeln vorbei und zugleich die eichel bereits deutlich vor verlangen doch am zucken ist der eigene körper sich immer mehr beginnt anzuspannen * S: *Keuchend und winselnd gibt sie sich dem harten, dicken Glied hin, das sich immer wieder in sie schlägt, wobei ihr jedesmal mehr ihrer eigenen Sahne hevorquillt und herumspritzt, bis sie fast alles um sich herum, und sich selbst auch, eingesaut hat. Sabbernd und die Zunge aus dem Mäuclhen atakum escort bayan hängen, welche bei jedem der Stöße gierig hin und her wippt, rollen ihre Äuglein zu Gänze nach oben und es scheint, als hätte der dicke Schwanz der Draenei ihr das Hirn herausgevögelt, sodass sie sich nur noch dazu hingibt das Glied in ihrem engen Stutenkörper aufzunehmen* A]: *knurrt auf mal sichtlich angetan die nägel sich ins fleisch hinein krallen der körper vor sich jedes mal erneut auf und gegen das fass donnern sichtlich ist doch der sanfte moment vorbei ehe doch auf mal der eigene kopf nach hinten mit einem stöhnen geworfen wird das glied wieder mit einem ruck nach vorne dringt den hintern zu errobern und doch sofort die ichel auf mal beginnt wild zu pulsieren das heisse klebrige sperma herraus zu spritzen immer mehr davon um den hintern deutlich zu füllen * S]: *zuckend und glücklich winselnd liegt sie auf den Fässern, als ihr derartig das Sperma in den Bauch gefüllt wird und dieser sich leicht auswölbt, bis sich das Sperma aus ihrem Arsch heraus drückt. Dabei läuft es an ihren eigenen Schenkeln herab tropft, auf den Boden, und zieht Fäden zwischen dem eingedrungenen Glied und dem benutzten Hintern* Nhh.. gnhh… lecker… *kecht sie vor scih hin* Mmmhhhnnn… ich bin definitiv nur dazu da Schwänze mit meinem Arsch zu melken.. *fiept sie freudig* A: *sofort klatscht doch auch die flache hand auf den hintern rauf * ja das würde ich wirklich durch aus sagen meine kleine elfe dafür ist dein körper und dein hintern wohl wirklich gemacht * langsam gleitet daraufhin der verschmierte schwanz aus dem hintern wieder hinaus mit einem schmatzen * und ich denke doch das war genau das was du gesucht hattest nicht wahr ? S: *Nickt artig, während sie leicht winselt, als der Schwanz aus ihrem benutzten Hintern gezogen wird und sich daraufhin ein Schwall Sperma aus diesem ergießt, als er zuckend etwas offen stehen bleibtx* Nyah.. perfekt.. danke dir.. und deinem schönen Schwanz.. *lächelt sie, richtet sich langsam zitternd auf und schiebt sich einen Plug in den Hintern um das restliche Sperma zu behalten* A: *wischt den schwanz daraufhin einfach an den schenkel der elfe wieder sauber und streift sich die eigene hose wieder über * gern geschehen nun dann bewahr es gut auf in dir wer weiß wann wir uns wieder sehen zur nächsten füllung S: *Gurrt gierig* Hoffentlich nicht zu lange.. *sammelt etwas von dem Sperma von ihren Schenkeln auf und kostet es schnurrend* Wäre eine Schande.. das ist einfach zu lecker..A: *Schmunzeld * gieriges ding aber auch * grinst daraufhin und schlendert langsam davon * und sei ja artig (bessere kommen bald dazu :3 )

Ben Esra telefonda seni boşaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

İlk yorum yapan olun

Bir yanıt bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.


*