Ihr neues Leben (Wer hat Lust und schreibt weiter?

Ben Esra telefonda seni boşaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Ihr neues Leben (Wer hat Lust und schreibt weiter?Mit starrem Blick starte Jutta sie an die Decke, sie war vollkommen in ihren Gedanken versunken. Sie merkte noch nicht einmal den brennenden Schmerz ihrer Titten. Gestern hatte er ihr kurz bevor er sie ins Bett schickte noch ihre Hängetitten so gebunden das sie schön standen. Da er wußte wie geil sie das macht, hatte er sich noch eine Gemeinheit einfallen lassen. Er legte ihr einen Gürtel um die Hüfte an dem er ihre Handgelenkfesseln befestigte. So kam sie mit ihren Fingern nur bis auf wenige Zentimeter an ihre frisch rasierte Sklavenspalte. Sie war sich nicht sicher was schlimmer war, die brennenden Titten oder die Gegebenheit das sie nicht an ihr nach Erlösung schreiendes Fickloch kam. Irgendwann Nachts schlief sie dann aber doch ein auch wenn der Schlaf sehr unruhig war .Es gibt wohl nichts schlimmeres als total geil ohne Befriedigung einschlafen zu müssen. In so Sachen war er wirklich extrem hart. Erst vor zwei Wochen mußte sie das leidig erfahren. Nackt und nur mit ihrem Kettenstring und den Handfesseln bekleidet kam sie ihren urfa escort Pflichten im Haushalt nach als die Wohnungstür aufging und er rief: Na wo ist meine Hausschlampe, sollst du hier nicht im Flur knien wenn der Herr nach Hause kommt? Ohhh doch Herr, antwortete sie,aber ich war noch nicht ganz fertig mit dem Haushalt .Dann mußt du dich halt mehr beeilen du Fotze herrschte er sie an. Mit düsterem Blick sah er SIE an,als sie auf allen vieren in den Flur gekrochen kam.Mit leiser Stimme sagte er zu ihr, du kleines Dreckstück, ich werde dir schon noch beibringen keine Fehler zu machen! Los hol die Peitsche und beuge dich im Wohnzimmer über die Sessellehne. Erschrocken stammelte sie nur ein leises „Ja mein geliebter Herr“ Wenig später spürte sie die Peitsche auf ihrem Arsch, die sofort dicke Striemen in ihre Haut brannten. Die zehn Schläge verfehlten ihre Wirkung nicht. Als er ihr befahl sich neben dem Tisch auf den harten Holzstuhl zu setzen nahm sie sich vor so einen Fehler nie mehr zu begehen. Auch wenn es ihr schwer fiel, sie setzte sich hin ohne das sie ihr Gesicht verzog escort urfa oder auch nur ein Laut über ihre Lippen kam. Vor Schmerz wippte sie mit ihrem Hinterteil auf dem Stuhl hin und her. Er bemerkte es und sie mußte feststellen das es ihm wohl nicht gefällt. Bleib ruhig sitzen!! Schrie er sie an .Aber der Schmerz war zu intensiv und unbewusst machte sie weiter. Jetzt reicht es mir aber mit deiner Rumhampelei! ohne weitere Worte stand er auf ging ins Schlafzimmer und kam kurze Zeitspäter mit einem Seil in der Hand wieder. Gekonnt fixierte er Jutta so auf dem Stuhl das sie keine Chance mehr hatte sich zu bewegen. Eine Träne kullerte über ihre Wange, zärtlich wischte er sie ihr mit einem Finger ab und flüsterte ihr ins Ohr “Süße ,ich habe dir gesagt das du besser hören sollst ,du weißt das du für jeden Ungehorsam bestraft wirst. Sie antwortete ihm leise “Ja mein Herr, ich werde mich bessern. Er setzte sich wieder auf der Couch hin und beobachtete sie genüsslich. Dann stand er nach einer ganzen Weile wieder auf, ging in die Küche und stellte dann zwei große Flaschen Mineralwasser urfa escort bayan vor ihr auf den Tisch. So, nun folgt Teil zwei deiner Lektion! Du bleibst so lange auf dem Stuhl bis du diese beiden Flaschen leergetrunken hast! Ist das klar? – Ja Herr, mehr sagte sie nicht .Im Stillen dachte sie sich, na wenn das die Strafe ist… und konnte sich ein leichtes Grinsen nicht verkneifen. Na das Grinsen wird dir noch vergehen, du Schlampe! sagte er als er das Grinsen bemerkt hatte.. Schnell merkte sie was er damit meinte, nachdem sie die erste Flasche ein Drittel geleert hatte, begann das was passieren mußte-ihre Blase machte sich bemerkbar und ihr wurde klar das das kein sehr erfreulicher Abend werden würde. Etwas später fragte er mit einem hämischen Grinsen im Gesicht “Na Fotze, drückt die Blase? Ja und wie, antwortete sie. Hmmm, dann hab ich eine ganz schlechte Nachricht für dich, Sklavin, du wirst bis heute Abend um 21.30 Uhr nicht mehr pissen!!! Wage es dich nicht auch nur einen Tropfen zu verlieren, sonst bringe ich dich dorthin zurück von wo ich dich damals Aufgegabelt habe-nur dieses mal bist du dann nackt!!! Die Ansprache hatte gesessen, ohne weitere Worte zwang sie sich die Flaschen zu leeren, denn ihr Arsch hatte sich ja noch nicht von den Schlägen erholt und das starre Sitzen gab sein Übriges dazu.

Ben Esra telefonda seni boşaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

İlk yorum yapan olun

Bir yanıt bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.


*