Karina bei der Frauenaerztin

Ben Esra telefonda seni boşaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Karina bei der FrauenaerztinKarina bei der FrauenärztinDie Geschichte setzt einige Monate nach dem Mädelsabend ein. Karina und ihr Mann erwarteten ihr zweites Kind. Den Babybauch konnte man schon deutlich sehen und die werdende Mutter hatte eine Routineuntersuchung in ihrer Frauenarztpraxis.Die Vorgeschichten sind in meinem Profil zu finden unter Mädelstag, Mädelsurlaub und Mädelsabend.„Hallo Frau Schneider“ wurde Karina von der Sprechstundenhilfe empfangen. Frau Dr. Müller ist leider kurzfristig erkrankt. Wenn Sie möchten, können Sie aber gerne von Frau Dr. Jacobs untersucht werden. Sie ist zwar neu in der Gemeinschaftspraxis, hat aber auch viele Jahre in einer anderen Praxis tätig“ Da Karina ansonsten eh nichts vorhatte, hatte sie damit kein Problem. „Sie können sich dann direkt vor das Zimmer von der Ärztin setzen, Sie kommen dann gleich dran.“Aus dem Zimmer von Dr. Jacobs war leise eine männliche Stimme zu hören. Da sie auch deutlich das Wort Schatz hörte, vermutete sie den Ehemann der Ärztin im Zimmer. Es dauerte einige Minuten, als sich die Tür öffnete. Karina hielt den Atem an. Vor ihr stand John, der Vater der beiden Jungs, die sie vor einiger Zeit zum Mann gemacht hatte. John war zu überrumpelt, als dass er irgendetwas Vernünftiges hätte sagen können. „Oha, aber hoffentlich nicht von Toni!“ Frau Dr. Jacobs schaute überrascht auf. „Was war das gerade?“ John setzte sich wieder auf einen Stuhl im Büro, Karina setzte sich neben ihn. Beide erzählte von dem Abend, an dem die Mädels Bert nach Hause gebracht hatten. Aufgrund der Andeutung erzählten sie auch, dass Karina den jungen Toni verführt hatte. Nur Johns Dreier mit Nadine und Petra ließen konya escort sie lieber außen vor.„So, so. Schön dass wir uns mal kennenlernen.“ lächelte Dr. Jacobs. Von Berts Entjungferung durch Karina wusste sie ja bereits. Lediglich gesehen hatte sie Karina noch nicht. Nach einem kurzen Gespräch über den bisherigen Verlauf der Schwangerschaft, sollte Karina sich im benachbarten Behandlungszimmer schon mal untenrum freimachen und sich auf den Behandlungsstuhl setzen. Frau Dr. Jacobs kam hinzu und führte alle Untersuchungen durch, die nötig waren. Als sie eigentlich schon fertig war, strich sie mit ihrem Finger an Karinas Schamlippen entlang. Karina war irritiert. „Sie haben eine schöne Vagina, Frau Schneider. Hat sie meinen Söhnen denn gefallen?“ – „Ich denke schon, so steif wie ihre großen Prachtlümmel waren und wie geil sie mich gefickt haben.“ antworte Karina, die wegen der Berührungen schon etwas geil wurde. Die Ärztin massierte Karinas Kitzler. Auch sie wurde geil bei dem Gedanken, wie ihre Söhne Karina gebumst haben. Sie öffnete ihren Arztkittel. Zum Vorschein kamen wunderschön in sexy Dessous eingepackte Brüste, die etwas größer waren als die von Karina. Dr. Jacobs knetete ihre Titten und ließ sie auch schnell an die frische Luft. Karina zog ihren Pullover und ihren BH aus. Ganz nackt präsentierte sie sich nun ihrer Frauenärztin. Diese ging um den Behandlungsstuhl herum, küsste Karina und streichelten ihre steifen Nippel. Karina fasste zwischen ihre Beine und führte sich einen Finger ein. Behutsam streichelte sie sich selbst, bis ihre Muschi mehr als nur feucht war. Nachdem Dr. Jacobs gefühlvoll Karinas Brustwarzen umsorgt hatte, wollte escort konya sie unbedingt auch die Lustsäfte kosten. Sie setzte sich um den kleinen Hocker, rollte zu Karina vor und vergrub ihr Gesicht tief in der heißen Fotze. Karina stöhnte. Einerseits war ihr zunächst nicht wohl dabei, auf dem Untersuchungsstuhl so ausgeliefert zu sein und wie auf dem Präsentierteller zu liegen. Doch schon sehr schnell ergab sie sich ihrer Lust. „Mh, ist das geil. Bitte machen Sie weiter.“ Immer wilder wurde die Zunge, immer heftiger wurde das Lecken an Karinas Muschi. Doch Dr. Jacobs hatte noch eine weitere Idee. „Die Schwänze meiner Söhne sind schon nicht ohne, stimmt. Aber haben Sie vielleicht mal Lust auf das Original?“ Mit diesen Worten stand Frau Dr. Jacobs auf, ging zur Zwischentür zu ihrem Büro und holte ihren Mann ab. „Oh la la, was haben wir denn da? Das ist doch mal eine geile Patientin.“ Er öffnete seine Hose und holte seinen halbsteifen Schwengel heraus. Seine Frau hatte sich mittlerweile komplett ausgezogen und kniete sich vor ihn. Sie umgriff den wahnsinnig dicken Schaft und wichste den Schwanz ganz steif. Ihre Zunge umspielte die blanke Eichel, ein erster Lusttropfen bildete sich und wurde genüsslich abgeleckt. Stück für Stück nahm sie den Riemen weiter in den Mund und sorgte für ein Wohlgefühl bei ihm. Sie ließ ihn frei, damit er endlich zu Karina konnte. Seine blanke Eichel umspielte Karinas Kitzler. Ihre heißen Liebessäfte fühlten sich wahnsinnig an. Seine Frau umfasste von hinten seine Hüfte und schwiegte ihre Titten an seinen Rücken. „Na los, fick sie! Ich will sehen, wie du sie bumst.“ Sie schob ihn etwas nach vorne. Der Megapimmel spaltete konya escort bayan Karinas Schamlippen. Karina stöhnte heftig. „Oh ja, das ist so geil. Da weiß ich glatt, wo deine Söhne das her haben. Gib es mir!“ John schob sein Becken weiter vor bis sein Schwanz ganz in Karina war. Karina zitterte, Karina stöhnte, Karina bebte. Waren Toni und Bert schon geile Lover, so war es mit deren Eltern noch wesentlich geiler. Denn Frau Dr. Jacobs küsste wieder Karinas sensible Brustwarzen und knabberte zärtlich an ihnen. Auch John war fasziniert von der Aussicht, die ihm geboten wurde. Die weit gespreizten Schenkel von Karina erschauderten, als er mit seinen Fingerspitzen an den Innenseite entlangfuhr, bei jedem Stoß bebte der pralle Babybauch, dazu noch der Blick auf seine Frau, die Karinas Titten massierte und ihrer Patientin einen lange und innigen Zungenkuss gab. Er merkte, dass Karina gleich kommen würde. Doch er wollte sie noch etwas warten lassen. Er gab seiner Frau zu verstehen, dass sie aufhören sollte, was sie auch tat. Er selbst stieß nicht mehr zu, sondern ließ seinen Schwanz ruhig in der Muschi warten. Nach und nach zog er ihn etwas raus bis nur noch seine Eichel in der Lustgrotte war. Er wiederholte sein Spiel zweimal, als er Karina schließlich „erlösen“ wollte. Nach ein paar Stößen war er soweit. Er zog seinen Schwanz komplett aus Karina und wichste seine heiße Ficksahne direkt auf ihre Lustperle. Frau Dr. stülpte ihre Lippen sofort darüber und nahm den Liebessaft auf. Sie leckte Karina dabei so geschickt, dass es ihr heftig kam. Statt eines lauten Stöhnens kam nur ein leises Geräusch. In weiser Voraussicht hatte John seinen Schwanz zum Sauberlecken vor Karinas Mund gehalten, was sie auch nur zu gerne machte. Nachdem sich alle wieder beruhigt hatten, bat Frau Dr. Jacobs Karina darum, dass sich einen neuen Termin geben lassen soll. Sie würde aber auch Hausbesuche machen.

Ben Esra telefonda seni boşaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

İlk yorum yapan olun

Bir yanıt bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.


*