Stieftochter 06 – Nuttentag 1

Ben Esra telefonda seni boşaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Stieftochter 06 – Nuttentag 1Der Plan für heute sieht so aus: 09:00 gemeinsames Frühstück10:00 BeginnBis 12:00 Nadja, Lara und Karina 3-4 Freier. Eine halbe Stunde Pause.Bis 15:00 Uhr 3 Freier für die 2er. Im Wechsel Lara mit Nadja, Lara mit Karina, Nadja mit Karina. Eine halbe Stunde Pause.Bis 17:00 Uhr je 2 Freier einzeln.Eine halbe Stunde Pause.Bis 20:00 Uhr gibt es die 3er und zwar mit 3 Freiern. Danach darf jede noch so viele Freier wie sie möchte und kann abficken. Aufgrund der Wetten mit Nadja und Lara hab ich noch 10 weitere Schwänze bestellt.Mit Karina hatte ich besprochen, dass sie für alle 3 eine Auswahl an Klamotten, Schuhen und Toys bereitlegt. Punkt 9:00 sind wir alle bei Karina und genießen ein ausgiebiges Frühstück. Alle sind aufgeregt und nervös.Dann um kurz vor 10:00 geht es zum umziehen. Lara hat sich einen roten Catsuit mit freien Titten, Arsch und Fotze und 20er Pantoletten ausgesucht. Nadja hat den gleichen Catsuit in Blau und Karina in schwarz mit den passenden Pantoletten. Was für heiße Fickschwestern das sind.Um 10:00 klingeln die ersten 3 Freier. Und Max führt sie rein. Wir erklären, dass gefilmt wird und sie gerne eine Maske haben können. Dazu brauchen wir eine Kopie vom Ausweis und wir kontrollieren die Gesundheitstests und kassieren die Gage. Es ist alles ok. Eine Angestellte von Max, Lisa 25, DD-Titten und mit fast kahlem Schädel, sehr attraktiv führt die Männer zu den Umkleiden und Duschen. Da begrüßen die Mädels ihre Freier mit einem schüchternen Lächeln und einem Kuss auf die Wange, nehmen sie an die Hand und führen sie ins Spielzimmer. Wir haben 3 runde Liegewiesen mit 2 m Durchmesser aufgebaut. Lara und die Anderen fragen ihren Freier, einem gut aussehenden 40er, ein junger hübscher 30er und ein etwas stabilerer 50er was er für Vorlieben hat. Lara hat den Ältesten und Karina den jüngsten.Max und ich gehen in den Beobachtungsraum mit Spiegelfenster, um alles zu beobachten und eingreifen zu können. Alle drei lutschen jetzt die Schwänze. Jede beherrscht den Deep Throat und lutscht und saugt filmreif. Sie legen schnell ihre Hemmungen und Nervosität ab. Nach 10 Minuten wird Lara doggy, Nadja von Vorne gefickt und Karina reitet ihren Schwanz von vorne ab. Und nach 5-10 Minuten spritzen alle nacheinander in der Fotze ab, wobei jede auch einen Orgasmus bekommt. Sofort werden die Schwänze saubergeleckt. Lara hat die Idee, die Freier zu tauschen, was alle sofort begeistert tun. Wieder blasen sie die Kolben hart und dann wird Nadja doggy, Karina von vorne und Lara seitlich duchgefickt. Jetzt halten die Schwänze länger durch und es werden die Stellungen mehrfach gewechselt. Sie heizen ein “Jaaa geil, wie du mich fickst, komm ramm ihn rein in meine schwanzgeile Fotze, fick deine Nuttensäue schön hart durch, benutz mich, ich bin eine ficksüchtige Hure, aaahhh jaaa ich kommeeee, geil, fick weiter.”Es dauert 20 Minuten bis jeder Schwanz seine 2. Ladung reingepumpt hat. Karina in den Arsch, Nadja in die Fotze und Lara voll in die Fresse. Was für ein Anblick, dieses Geficke und Gestöhne. Max und ich werden auch total geil davon. Da meint Max “Ich hol uns gleich mal 2 Angestellte von uns. Das ist ja nicht zum Aushalten.” “Geile Idee, unsere persönlichen Dienerinnen. Kann ich Lisa haben?” Er grinst nur.Jetzt wird der Freier wieder gewechselt und die 3. Runde beginnt. Alle drei knien mit rausgestreckten Ärschen und fordern die Schwänze auf ihre Ärsche zu ficken. Was sie begeistert tun. Jeder Arsch wird heftig über den Fickkolben gezogen, wobei Lara den größten mit 20 x 6 erwischt hat, aber sie ist jetzt so geil und sie kommt schreiend, zuckend und spritzend als erstes. “Jaaa fick meinen dreckigen Arsch durch, bediene meine Arschmöse, spritz mir in den Darm, aaahhhh jaaa härter, geil, jetzt ich kommeeee jaaaaaa uuaahhhhhh geil”Diesmal bekommen Karina und Nadja alles ins Gesicht und Lara in den Arsch. Jetzt sind die Herren fertig. Lisa begleitet sie zur Dusche und danach zum Hinterausgang.Eine andere Angestellte, Tina, 20 Jahre , mit langen blonden Haaren und strammen C-Titten macht die Liegewiesen sauber. Die 2. Gruppe von Freiern ist schon da. Da es einen 2. Besucherraum gibt, hab ich die Idee, die Herren immer dort zu parken bis sie dran sind. Dann können sie ihre Vorgänger sehen und spritzen auch schneller ab.Nachdem wir alles gecheckt haben, die Kerle frisch geduscht sind, nehmen die drei wieder ihre Schwänze in Empfang. Sie riechen noch nach frischem Sperma und Sex und fragen, ob sie erst duschen sollen?Alle drei sagen nein, das fänden sie geil. Jetzt bin ich gespannt. Lara hat einen hässlichen, dicken, aber gepflegten Herrn um die 60, Nadja einen alten Sack von fast 70 und Karina einen 22 jährigen, durchtrainierten Jungschwanz. Und es geilt uns sehr auf zu sehen wie unsere Jungfotzen die alten Schwänze aufblasen.  Da kommen Lisa und Tina lächelnd rein “Guten Tag die Herren, hier werden besondere Dienste benötigt?” Wir haben beide die Hosen auf und unsere Schwänze schauen raus. Lisa hat einen Minirock im Wetlook an, der kaum über ihren geilen Arsch reicht, dazu ein enges Top ohne BH, dazu Sandaletten bis zum Knie mit 15er Absätzen. Tina ein Ministretchkleid in Orange mit den passenden Peeptoes.Sie knien sich zwischen unsere Beine und beginnen unsere Schwänze zu lutschen.Da spritzt der Jungschwanz schon voll in Karinas Fresse ab. Sie lutscht einfach weiter und legt sich dann auf den Rücken, zieht ihre Beine nach hinten und schreit ihn an “Los du geiler Junghengst, gib mir jetzt deinen Schwanz. Hau ihn rein in meine haarige, schwanzsüchtige Fotze. Fick mich wie du willst, benutz mich einfach zum abficken. Aaahhhh jaaa so ist es guuuut. Aaahh jaaa ich kommeeee jetzt ooohhhh aaahhhhh”Dabei spritzt sie viel ab. Der Junge stoppt erschrocken und fragt “Hast du mich jetzt etwa angepisst, du Fotze?” Karina lacht “Nein, Frauen können auch spritzen wenn sie gut gefickt werden. Probier es mal, schmeckt lecker. Mach weiter und fick mich weiter so gut durch, dann spritz ich nochmal.”Erst leckt er an ihrer Fotze und fickt sie dann noch wilder weiter.Lara und Nadja reiten die alten Säcke jetzt ab. Mal von vorne, mal von hinten und sie feuern sie an “Jaa ihr dreckigen Zuchtstuten, reitet eure Hengste ab. Weiter, jaaa geil. Komm meine Enkeltochter fick deinen Opa schön ab.” Dabei kneten sie ihre Titten durch und ziehen an den Nippeln. Lisa kann auch gut blasen und dabei knetet sie auch meinen Sack durch.Dann nach 20 Minuten spritzen die Alten stöhnend in die Enkelfotzen ab. Auch der Jungschwanz ist schon wieder gekommen.Sie tauschen die Plätze. Lara nimmt jetzt den ganz alten, rüstigen und Nadja den von Lara. Karina bleibt bei dem Spritzhengst und lutscht schon wieder an dem fetten Riemen. Kaum ist er hart, fickt er sie doggy in die Fotze.Lara und Nadja lassen den Alten eine Pause, lassen sie bei Karina zusehen und wichsen ihre Schwänze und streicheln sie, küssen sie auch und als sie merken, dass sich etwas regt, lutschen und saugen sie die Schwänze bis sie stehen. Das dauert gut 15 Minuten und dann kriegen sie es doggy in Fotze und Arsch, dabei kommen sie laut schreiend “Jaaa Opa fick mich, komm gib es deiner Enkelin fest in den Arsch. Zeig mir wie man richtig gut durchgefickt wird, jaaaaa ich komme Opaaaaaaaa, aaahhhh.” Max kommt stöhnend und spritzt Tina schön fett ins Gesicht und ihren Mund.Ich bin auch soweit “Komm Lisa ich will dir auf deine geile Glatze spritzen, wichs es raus.” Sie nimmt ihn in die Hand und wichst hart und schnell “Jaaa du geile Drecksau, jetzt ich kommeeeeee jaaaa geil, hol alles raus.” Und spritzt es sich über die Stirn und auf den Kopf. Aaahh das geilt mich total auf. Ich mach ein paar Fotos. Dann schlecken die beiden es sich gegenseitig ab und sind wieder verschwunden. Ich sage Max “Hey Max, wow, das sind aber geile Fickschlitten. Die könnten wir doch noch in unserer Runde brauchen, oder?” “Ich bin schon dran. Ich denke wir kriegen sie überzeugt. Lass Karina und mich mal machen. Aber es hilft bestimmt wenn du die beiden heute noch ordentlich fickst. Übrigens hier ist auch eine Kamera. Ist alles drauf, mein Freund.” Karina hat ihren Stecher jetzt schon 3 Mal abgemolken, sie ist dabei schon 5 Mal gekommen und er fickt sie schon wieder. Die beiden Alten sind soweit, laut schreiend spritzen sie ihre Ladung in die Fickfressen von Lara und Nadja. Sie schlecken es sich auch gegenseitig ab und dann schauen sie zu, wie der Jungschwanz seine 4. Ladung wieder in Karinas Fresse ablädt.Dann ist duschen für alle angesagt und als die Freier weg sind und die Mädels frisch, gibt es eine Ansage “Das war zwar sehr geil Ladies, aber ihr habt nur jeweils 2 Freier in 2 Stunden bedient. Also mehr wie 2 Runden solltet ihr nicht machen, maximal 45 Min. pro Freier, sonst steigt der Preis. Und jetzt zieht euch was neues geiles an, gleich gibt es die 2er Runden. Nadja und Lara fangen an.” Diesmal ziehen sie Fickdessous – Spitzenbodies an, die ihre Titten betonen und die Löcher freilassen, dazu Overknees. Lara in blau, Karina in rot und die blonde Sau in schwarz. Da sind auch schon die ersten beiden Freier da. Einer kommt in den Beobachtungsraum mit einem Drink. Der erste ist ein gut aussehender Geschäftsmann um die 40, gut gebaut und trainiert. Lara und Nadja haken ihn unter und fragen ihn aus worauf er steht. Er will zusehen, wie Nadja und Lara sich gegenseitig zum Orgasmus lecken und er muss echt sein, sonst zahlt er nicht. Die beiden legen los. Lara liegt unten und sie lecken sich intensiv bis ihre Fotzen auslaufen. Der Freier feuert sie an “Ja gut so ihren geilen Lesbenfotzen lutscht euch den Fotzensaft raus. Wenn ihr abspritzt, gibt es 50 extra. Los steckt die Finger dazu rein, oder besser einen Dildo ihr geilen Säue.”Sie stecken direkt 3 Finger rein und massieren den G-Punkt. Dazu die Klit saugen. Sie sind so gut aufeinander eingestellt, dass sie zusammen laut schreiend, zuckend und tierisch weit abspritzend kommen. Der Freier ist begeistert und wichst seinen Schwanz. “Los fickt euch jetzt mit einem Doppeldildo zum Orgasmus.”Sie sitzen sich gegenüber, küssen sich, und gemeinsam schieben sie sich den 50er Dildo in die Fotze . Sie kneten ihre Titten, ziehen an den Nippeln, stöhnen geil. Dann knien sie sich Arsch an Arsch gegenüber und bocken sich gegenseitig über den fetten Plastikschwanz bis sie kurz nacheinander laut schreiend kommen. Es ist schon eine halbe Stunde um und der Freier will jetzt ficken. “Bleibt so. Ich ficke erst die blonde Drecksau und du wirst mich mit deinem Arsch in ihre Fotze drücken.”Wow das hab ich noch nie gesehen. Er schiebt seinen Schwanz in Nadjas Fotze. Laras Arsch hält Kontakt zu seinem und sie nimmt den Rhythmus auf. Zieht er seinen Schwanz raus, drückt ihn Lara mit ihrem geilen Arsch wieder rein. Nadja ist jetzt richtig geil “Jaaa fick mich endlich. Hau mir deinen geilen Fickschwanz in die Fotze, jaaaa geil, härter, tiefer aaahhhh ich kommeeeeee jetzt uuuaaahhhhh.” Dann ist Lara dran und auch sie kommt stöhnend zum Höhepunkt.Sie zuckt noch, als er seinen Schwanz einfach in ihren Arsch drückt und losfickt. Sie kommt direkt nochmal und schreit ihn an “Aaahh ja fick deine Zuchtstute in den Arsch. Aaaahh jaaaa ich bin arschfickgeil, komm spritz gleich alles rein. Fick härter, schlag mir auf den Arsch.” Nadja lutscht ihm den Arsch aus und knetet seine Eier. Sie feuert ihn an “Komm du geiler Ficker, spritz in der schwanzsüchtigen Arschfickfotze ab. Mach sie voll. Gut, weiter, nimm keine Rücksicht, die Drecksau braucht es schmutzig und versaut.”Und dann ist er soweit, Nadja spürt es und drückt ihn fest auf Laras Arsch. “Aaaahhh jeeeetzz ich spritzeeee, du dreckige Sau, komm auch, ich spritz deine Arschmöse voll.”Lara kommt tatsächlich nochmal. Kaum zieht er seinen Schwanz raus, zieht er Nadja an den Haaren zu Laras Arsch “Komm her du Nutte und saug meinen Saft aus ihrem Arsch und gib ihn ihr zu saufen. Sie lutscht Laras Rosette schön tief aus, Lara drückt etwas und als alles raus ist, legt sich Lara auf den Rücken und macht ihren Mund weit auf. Nadja lässt es reinlaufen und spuckt den Rest in ihr Gesicht. Dann küssen sie sich und schlecken alles weg.Der Freier, zieht sich an und küsst sie zum Abschied “Das war gut Mädels. Hier die 50 € extra. Kann ich euch mal für ein WE-Event buchen. Aber dafür brauch ich willige Sexsklavinnen für meine Geschäftspartner!”Lara meint “Wir sind schon gut trainiert und abgerichtet. Klär das mit Red. Bis zum nächsten Mal.”Er spricht mich an “Geile Stuten haben Sie. Die Beiden sind was wert. Ich biete für ein tabuloses WE 3.000 € für jede.” Ich antworte “Sagen wir 3.500 € und die Tabus sind KV, harter SM, starke Schmerzen und Verletzungen. Die Mädels sagen wann es zuviel ist. Ein Nein von ihnen ist zu akzeptieren. Aber sie sind sehr tabulos, gierig und geil. Ich hab auch noch eine dritte Sau.””Ok. Deal! Dann alle 3 für 10.000 €. Hier meine Nummer. Melden Sie sich am Montag für die Terminabsprache.” Der nächste Freier ist für Lara und Karina. Er ist durch das zusehen schon sowas von geil, dass er Lara sofort von vorne fickt. Er fordert Karina auf ihre Beine nach hinten zu ziehen und sich mit ihrer haarigen Fotze auf ihr Gesicht zu setzen “Los leck die haarige Fotze aus während ich deine Fotze durchziehe du notgeile Bitch.”Und Lara saugt Karinas Klit, sabbert, röchelt und keucht. Es dauert nicht lange und Karina bekommt ihren ersten Spritzorgasmus und Lara schluckt schön alles weg und kurz darauf kommt sie auch. Mit ihren Fotzenmuskeln melkt sie den Schwanz richtig ab und heizt ihm ein “Los küss Karina, zieh an ihren Nippeln und knete diese fetten Euter durch und spritz mir in die Fotze.” Dazu greift sie ihm an die Eier und da ihm Karina richtig einheizt, kommt er nach 15 Minuten und pumpt stöhnend Lara voll. Max und ich sind sowas von geil, als Lisa und Tina völlig nackt, nur mit 20er High Heels reinkommen. Lisa küsst mich und meint “Red bitte fick mich. Ich brauch deinen Schwanz in meiner verfickten Fotze. Sie legt sich auf den Tisch neben Tina. Ihre Fotze hat einen riesigen, aber ganz kurz getrimmten Fotzenbusch passend zur Glatze. Dazu die fetten DD-Titten mit 2 cm langen, dicken Nippel. Ihre Klit ist sogar gepierct. Sie haucht lüstern “Komm her, gib mir einen geilen Fick. Schieb mir deinen harten Fickkolben in meine schwanzgierige Fotze. Ich werde es dir gut machen. Ich werde dich heute in jeder Runde abmelken. Los stoße mich, fick mich du Hengst.”Ich schieb meinen harten Riemen langsam in ihre glitschige Fickmöse. Aahhh geil diese Fotze. Sie ist heiß und eng und jung. Ich knete ihre Titten, sauge ihre Nippel und küsse sie intensiv. Ich wechsle immer wieder das Tempo und ich werde immer geiler. Besonders weil Lisa immer wieder kommt. Sie schreit ihre Höhepunkte raus und feuert mich an “Aaahhh jaaaa ich komme, ich kommeeeeee, fick weiter, jaaaaa härter. Fick mich du geiler Bulle. Fick deine Jungfotze durch. Zeigs mir!”Max fickt Tina wie ein Besessener. Beide stöhnen und schreien.Ich spüre wie meine Sahne hochkocht und dann komme ich “Lisaaaaa ich kommeee, jaaa, du hast und bist eine supergeile Fotze, aaaahh ich spritzeee alles in deinen Bauch, ich füll dich ab du dreckige Ficksau. Aaaahh du bist eine richtige Nutte!”Max spritzt auch pendik escort ab. Während wir fickten, übernahm drinnen Karina das Kommando und begann sofort den Schwanz zu lutschen, während Lara ihn küsste und streichelte. Nach 5 Min. stand er schon wieder und nach 10 Minuten wurde Karina doggy gefickt, während sie Laras Fotze leckt. Lara kommt und schreit “Jaaa geil, ich kommeee. Los fick die Urwaldfotze geil durch, bring sie zum Spritzen die spermasüchtige Hurenfotze.”Sie schlägt mit der flachen Hand leicht auf seine Eier. Dann fickt er Lara in den Arsch, während Karina ihre Klit saugt und umgekehrt. Als der Freier kommt, zieht er seinen Schwanz raus und spritzt voll in Karinas Fickfresse. Dann ist er fertig und geht duschen. Lara geht auch unter die Dusche.  Karina bleibt so zugewixxt, denn der nächste ist da. Er findet es geil und dann geht es zusammen mit Nadja zur Sache. Sie ist erholt und lutscht direkt los und sie schafft es den Schwanz in 3 Minuten zum Spritzen zu bringen.Die beiden brauchen nur 30 Minuten, um ihn dreimal zum abpumpen zu bringen.Dann gibt es eine halbe Stunde Pause zum Frischmachen, essen, trinken.Mal sehen wer mehr als 2 Freier schafft. Ich habe für jede Stunde 5 Freier da. Sie schaffen diesmal jede 3 und Lara holt sich den letzten in ihrer Pause. Sie ist völlig zugespritzt und sie fragt den etwa 30-jährigen “Willst du mich nicht in meiner Pause durchficken und auch mich vollwixxen. Du hast 30 Minuten sooft du kannst. Komm zeig mir, dass du ein guter Hengst bist. Fick mich einfach ab, benutz mich als dreckige Abmelkfotze. Du darfst jedes Loch benutzen.”Er zieht sich sofort aus und befiehlt ihr “Dann zeig mir deinen Arsch, knie dich hin, zieh deine Fotze auf.” Sie tut es willig und schon rammt er seinen angewichsten Schwanz tief in ihre Fotze. Sie schreit ihn an “Jaaa gut so, fick mich härter, reiss mir die Fotze auf, komm spritz sie voll, fick du geiler Bock.”Es dauert nur 3 Minuten bis er stöhnend das erste Mal abpumpt. Lara dreht sich herum und nimmt ihn in den Mund, saugt, lutscht, bläst wie ein unersättliches Tier und sie bekommt ihn wieder schnell hart. “Und jetzt fick ich dich in meinem dreckigen Arsch. Ich reite dich in meiner Arschfotze ab. Leg dich hin!”Sie stellt sich über ihn, tanzt lasziv, kreist mit ihren Hüften und geht dann in die Hocke, schiebt ihn erst in die nasse Fotze, um ihn naß und glitschig zu machen und dann ihren Arsch. Der Stecher hat ihren Arsch vor sich und knetet ihn durch, schlägt immer wieder drauf, was Lara noch geiler macht. Sie wichst kurz ihre Klit und kommt schreiend zum Orgasmus. Dann dreht sie sich um und er knetet ihre geilen Titten durch, lutscht hart an ihren Ficknippeln und steckt ihr 3 Finger in die Fotze. Sie kommt sofort nochmal und reitet wie wild. Er schreit “Jaaa reite meine dreckige, schwanzgeile Arschfotze, fick mich ab, aaahhhh du geile Nuttensau, gleich spritz ich ab, aaahhh jaaaa jetzt geil, ich spritze in deinen geilen Arsch, aaaaaahhhhh.”Nach nur 10 Minuten hat er ihre Arschmöse geflutet. Lara schnappt sich den Schwanz und lutscht ihn gierig und tief. Sie knetet seine Eier durch und als sie im Deep Throat sogar den Sack mit reinschiebt, ist er wieder hart. Jetzt will sie ihn im Maul Abspritzen lassen, sie bläst, saugt und lutscht den Riemen rauf und runter, lässt ihre Zunge tanzen, umkreist die Eichel, saugt, und schiebt ihre Maulfotze komplett drüber. Immer wieder, dazu steckt sie jetzt einen Finger in seinen Arsch, knetet seine Eier durch. Nadja und Karina sind zurück und heizen ein. Küssen ihn, greifen Lara die Fotze ab, dass sie röchelnd und keuchend kommt. Sie schreien “komm du geile Sau, melk den Bock ab, hol dir die Sacksahne, saug fester du dreckige Schluckhure.”Und zu ihm “Ist sie nicht eine geile Schwanzlutscherin? Komm spritz der Drecksau in die Fresse, spritz ihr bis in den Magen, komm schau uns geilen verfickten Fotzen an. Saug meine Euter, küss mich.”Und nach 12 Minuten hat sie ihn soweit und mit einem lauten, langgezogenen Schrei spritzt er ab. Lara wichst ihn hart in ihre Fresse ab und schluckt alles gierig runter. Ich bin stolz auf diese gierige Tochternutte. Sie verabschiedet sich und springt schnell unter die Dusche und umziehen. Jetzt sind die ersten Freier da, die alle drei gleichzeitig gebucht haben.Jetzt haben alle drei Latexkombinationen an. Lara hat rote Straps-Strümpfe, ein schwarzes Oberteil mit langen Ärmeln und kleinen Öffnungen die ihre Titten rausquellen lassen, dazu eine rote Catwomen-Maske und schwarze kniehohe Sandaletten mit 18er Absätzen. Nadja trägt einen gelben Body mit langen Ärmeln und Reißverschluss im Schritt, dazu gelbe Overknees und gelbe Catwomen-Maske. Karina hat einen blauen Overall an mit Reißverschluss im Schritt, blaue Heels mit 20er Absätzen und freien Titten, blaue Catwomen-Maske. Es raubt mir und Max den Atem – Wahnsinn, was für Meganutten.  Der erste Freier, ein 45jähriger Geschäftsmann mit einem Bauchansatz, aber einem großen 18er Schwanz der schon beim Anblick der Mädels steht.Sie fordern ihn auf sich aufs Bett zu legen. Lara setzt sich mit ihrer Fotze auf sein Gesicht und Nadja lutscht zusammen mit Karina den Schwanz.Lisa und Tina sind wieder da. Die beiden Säue haben die gleichen Latexklamotten wie Karina und Nadja an. Lisa in gelb und Tina in blau. Sie tanzen für uns sehr geil. Max und ich sitzen nackt in den Sesseln, sehen den beiden zu und gleichzeitig sehen wir wie Karina sich und Nadja die erste Portion Ficksahne in die Fresse spritzen. Lara ist dabei 2 Mal durch die Zunge des Freiers spritzend gekommen.  Jetzt lutscht sie seinen Schwanz während Nadja und Karina die Lesbennummer machen; sich gegenseitig lecken bis beide gekommen sind, dann sich gegenseitig ficken mit einem Doppeldildo. Dann gibt der Freier die Anweisung, dass Karina und Lara sich hinknien sollen und ihre Ärsche und Fotzen präsentieren. Nadja soll mit einem großen Strapon 25 x 6 cm Lara ficken und er fickt Karinas total haarige Riesenfotze. Er heizt Nadja ein “Los du gelbe Sau fick das Latexschwein hart wie ein Kerl in die Fotze. Aaahh was seid ihr für geile, willige Huren. Aaahhh dieses haarige Fickloch läuft ja regelrecht aus.” Dabei greift er ihre dicken Titten ab, walkt sie durch, zieht an ihren 3 cm -Nippeln. Lara reibt ihre Klit und kommt alle 5 Minuten. Dann sollen sie tauschen. Karina fickt jetzt Nadja und er rammt ihn Lara rein. Nadja schreit “Jaa Karina fick mich, das ist gut. Von einer Frau wurde ich noch nie gefickt. Aaahhhh jetzt ich kommeeeeee uuuaaaahhhhhh!”Lara spritzt wieder ab und der Freier schreit sie an “Jaaa spritz du geile Fotze, zeig mir wie geil du schwanzsüchtige Nuttenfotze bist. Schrei du Dreckstück.”Dann der nächste Wechsel. Lara fickt Karina und er Nadja bis sie schreiend kommt. Lisa hat sich einfach auf meinen Schwanz gesetzt und reitet mich schön langsam in ihrer total engen Fotze ab. Ich sauge an ihren fetten, strammen DD-Titten. Tina macht das gleiche bei Max.Ich frage Lisa “Wie findest du diesen Nuttentag bisher? Deine enge Fotze könnten wir gut gebrauchen. Keine Lust viel Geld zu machen?”Sie antwortet “Ich finde das total geil hier. Und deinen Schwanz auch. Wie gefalle ich dir?””Ich fahr total auf dich ab. Deine Glatze bringt dein tolles Gesicht schön zur Geltung. Deine Titten sind megageil, ebenso deine Fotze und dein Arsch. Und wenn du deinen Fotzenbusch im Wildwuchs lässt, ist es perfekt. Das ist mein Fetisch. Willst du nicht auch hier dazugehören, du fickgeile Zuchtstute? Gefällt es dir wenn ich so mit dir rede?””Hmm, du meinst ich solle deine Nutte werden? Meine geilen, jungen Löcher für dich vermieten? So könnte ich mein Studium leichter finanzieren. Wann muss ich mich entscheiden? Aaaahhhh ich bin geil, ohhh der Gedanke turnt mich an, jaaaa ich komme gleich, uuuaaahhh jeeetzt aaahhhhhh. Jaaa beschimpf mich, benutz mich!” Ich zieh ihren Kopf zu mir und küsse sie “Jaaa genau das sollst du tun Lisa. Ich will, dass du für mich anschaffst du geile Jungstute. Sobald hier der letzte Freier raus ist, will ich eine Entscheidung. Am liebsten zusammen mit Tina. Und jetzt dreh dich um und fick weiter, deine Fotze ist so heiß. Ich will deinen geilen Arsch sehen du schwanzgeile Drecksau.”Max bearbeitet Tina genauso. Der Freier ist soweit und laut stöhnend kommt er in Nadja “Jaaaa du gelbe Latexsau, ich pump deine dreckige Nuttenfotze voll. Aaaahhhh geile Latexschlampen seid ihr.”Sie lassen ihm etwas Pause und küssen und lecken sich gegenseitig. Schieben sich Dildos rein und feuern ihn an “Los wichs deinen Schwanz wieder hart und fick unsere hungrigen Latexfotzen durch. Wir brauchen einen Fickkolben im Arsch. Jetzt darfst du unsere Arschmösen ficken.”Immer lutscht dabei eine seinen weichen Schwanz bis er wieder steht. Und sie machen das gleiche Spiel wie vorhin, nur jetzt in den Arschfotzen. Ich befehle Lisa “Lisa du Schlampe leg dich über den Tisch. Ich fick dich von hinten wie eine läufige Hündin.”Sie tut es sofort und ich stoße hart in ihre nasse, enge Fotze, schlag auf ihren Arsch. “Du fickgeile Studentenfotze, ich zeig dir wie so eine Jungstute wie du gefickt werden muss. Los bock meinem Riemen entgegen, jaaa so ist gut du Fickfotze. Aaaahhh du bist geil. Ich mach dich zu meiner Sexsklavin.” Und sie stöhnt “Ja, jaaa fick mich durch du dreckiger Fickbock, gibs deiner Bitch, zeigs mir. Aahhh ich kommeeeee geil wie du fickst, uuaaaahhhh jaaaaaaaaa.” Sie spritzt sogar ab dabei.Ich spüre wie mein Saft kocht und noch ein paar Stöße und ich komme “Jeeeetz Lisaaaaa ich spritzeeeee jaaaaa ich füll deine Fotze ab, aaahhhhh” zuckend pumpe und pumpe ich tief in ihr ab. Sie kommt dabei selbst auch nochmal “Jaaa spritz in meine spermageile Fotze ab, aaahhhh geil, jaaaaaaaaa” Der Freier ist auch soweit und spritzt gerade schreiend in Karinas Arsch. Er zieht Lara an den Haaren heran und lässt sie ihren Arsch ausschlecken. Dann teilen sie sich alles zu dritt. Küsse, schlecken, spucken, schlürfen, schlucken bis alles weg ist. Nadja leckt den Schwanz sauber. Dann ist er weg und der nächste kommt schon nackt herein. Er ist um die 60, untersetzt mit Bauch, aber gepflegt mit einem riesigen Schwanz ca. 22 x 6 cm. Er fickt alle nacheinander vor ihm kniend in den Mund – einen richtigen Kehlenfick und sie kommen an den Rand ihrer Möglichkeiten. Sie müssen sich immer wieder konzentrieren nicht zu würgen. Sie sabbern, die Speichelfäden rinnen aus ihren Mundwinkeln. Er hat Ausdauer und erst nach 20 Minuten Maulficken spritzt er eine Riesenladung in ihre Gesichter. Wir 4 im Besucherraum trinken eine Flasche Sekt und sehen zu. Ich hab jetzt Tina auf dem Schoß sitzen “Na Tina, wie gefällt es dir? Ich bin schon gespannt wie geil du zu ficken bist. So ein junges Fickfohlen hatte ich noch nie. Wie oft fickst du denn die Woche und wie oft hast du schon mit Max gefickt?”Sie lächelt “Du bist ganz schön neugierig, aber ich bin zwar sehr jung und eng, aber kein Fohlen mehr, sondern eine Zuchtstute. Ich brauch es jeden Tag. Ich hab keinen festen Freund, daher nehm ich mir meist jede Woche einen anderen Schwanz, manchmal darf er mich auch einen Monat ficken, wenn er gut ist. Und Max, tja mit ihm treibe ich es immer wenn ich hier arbeite. Manchmal ist auch Karina dabei. Ich mag es an ihrer a****lischen Fotze zu lutschen. Und ich bin auch gespannt wie gut du mich fickst.” Mit diesen Worten rutscht sie auf den Boden und beginnt meinen Schwanz zu blasen.Und sie macht es wirklich gut und gierig. Mein Schwanz steht sehr schnell wieder. Ich lass sie sich vor mir vornübergebeugt hinstellen. Sie stützt sich auf ihren Knien ab und drückt mir ihren Arsch ins Gesicht. Ich leck ihre Rosette tief aus, zieh ihre Arschfotze auseinander und steck meine Zunge ganz tief rein. Sie stöhnt “Aaahhh geil, jaaaa leck meine dreckige Arschmöse aus, aahhh geil und jetzt meine Fickfotze.”Ich zieh meine Zunge durch ihre Spalte. Sie schmeckt gut, süß und sie produziert viel Saft. Dann wichs ich ihre Klit dazu und steck 2 Finger in die Fotze. “Aahhh Tina du hast eine sehr leckere Fotze. Und jetzt komm du kleine, geile Drecksau.”Und wie sie kommt. Laut schreiend, zuckend spritzt mir ihr Fotzensaft voll ins Gesicht und ich schlucke und schlucke was geht. Der alte Freier mit dem großen Schwanz lässt sich von Lara in den Arsch ficken mit einem Strapon, während Nadja seinen Schwanz schluckt und Karina ihre Spritzfotze durch sein Gesicht fährt. Es dauert nicht lange und er spritzt schon wieder ab. Nadja schluckt direkt alles weg. Ich glaube der alte hat Viagra geschluckt, denn sein Schwanz steht immer noch und er will, dass immer eine in seinen Arsch fickt und eine seinen Schwanz fickt, während die Dritte auf seinem Gesicht sitzt. Jetzt wird er von Nadja in den Arsch gefickt, während Karina ihn reitet und er Laras Fotze leckt.Sie kommt schon zum 3. Mal und er schluckt jeden Tropfen Fotzensaft.Karina kommt auch schreiend, nur Nadja hat nichts davon. Aber jetzt wird gewechselt. Sie lässt sich die Fotze lecken, Lara reitet und Karina fickt seinen Arsch. Ich lege Tina auf den Tisch, spreize ihre Beine, öffne ihre blanke Möse und frage sie “Tina, du verfickte, dreckige Jungfotze. Willst du von mir gefickt werden? Soll ich deine schwanzsüchtige, spermageile Nuttenfotze ficken? Soll ich dich zu einer nymphomanischen Sexsklavin abrichten?”Dabei streichle ich ihre geschwollene Klit. Sie stöhnt auf und ich schieb ihr 3 Finger in die Fotze “Los antworte du Bitch.”Sie keucht “Jaaaa bitte fick meine unersättliche Fotzenlöcher. Und jaaaa richte mich ab, mach mich zu deiner hörigen Sklavennutte. Aber fick mich endlich. Gib mir deinen fetten Fickschwanz, bitteeee”Mit einem festen Stoß ramm ich ihn komplett rein und ficke das Biest schnell und hart. Nach nur 2 Minuten kommt die Sau das erste Mal zuckend und spritzend. Ich zieh an ihren Nippeln, küsse sie, saug die Nippel, walke ihre festen C-Titten durch und flüstere ihr zu “Du notgeile Drecksau, bitte mich jetzt deinen Arsch zu ficken.”Sie schreit “Bitte Red, bitte fick jetzt meinen Arsch, gib mir deinen harten Riemen, drück ihn fest in meine Arschfotze, jetzt!” Und schon bin ich in ihrer sehr engen Arschmöse. Sie stöhnt und schreit kurz vor Schmerz auf. Ich verharre kurz und beginne mich langsam in ihr zu bewegen. “Aaahh bist du eng du geile Stute. Oouuuuhhhh das halte ich nicht lange durch. Ich werde schneller und als ich ihr dazu 3 Finger in die Fotze schiebe und mit dem Daumen ihre Klit massiere, kommt sie sofort gewaltig und auch ich spüre dass ich gleich komme. Ich nehme keine Rücksicht und ramme ihn jetzt so hart ich kann rein und spritze zuckend in ihren geilen, jungen Arsch. Lara und die anderen Beiden reiten den Freier jetzt abwechselnd in ihren Arschmösen ab und nach 25 Minuten spritzt er in Nadjas Arsch ab. “Jaaa ihre dreckigen, verfickten Arschfotzen, reitet mich ab, melkt meinen Saft mit euren Fickärschen ab, fick meinen Arsch, dass meine Prostata schön leer wird, aaaahhhh jaaa du gelbe Latexnutte weiter, guuuttt jetzt, ich kommeeeeeee ich mach dir einen Einlauf.”Er gibt Nadja den Befehl sich auf Laras und Karinas Gesicht zu setzen und sie sollen das Sperma aus ihrem Arsch saugen. Er stellt sich hin und beginnt dabei alle vollzupissen. Und die Nutten pissen direkt mit ab. Nadja ihren kartal escort Fickschwestern ins Gesicht und sie schlucken die Mischung aus Sperma und Pisse. So benutzt zu werden geilt sie total auf. Als Tina das sieht sagt sie zu mir “Das will ich ausprobieren. Komm piss mich voll.”Sie kniet auf dem Boden und macht ihren Mund weit auf. Ich muss jetzt auch richtig viel und ziele erstmal auf ihre Titten und ihren Bauch, dann voll in ihren Mund und ihr Gesicht. Es scheint ihr zu gefallen. Lisa und Max schauen begeistert zu und das geilt sie so auf, dass Max ihr die volle Ladung in ihre Fresse ablädt. Tina schleckt es ihr direkt aus dem Gesicht und sie küssen sich, da pisst Max auch einfach los und macht die beiden gierigen Fotzen auch noch voll und sauber. Wir treffen uns alle unter der Dusche. Alle sind bester Laune und die Mädels verstehen sich prächtig. Tina und Lisa meinen “Oh man, ist das geil, was ihr hier heute schön abgefickt habt. Ihr seid echt spitze!”Karina antwortet “Oh Danke schön und ihr habt euch gut um unsere Männer gekümmert?”Max und ich grinsen “Sehr gut haben sie es gemacht! Vielleicht bekommt ihr bald neue Gespielinnen. Die Beiden haben echt Potential!”Tina und Lisa werden etwas rot und freuen sich.Ich sag zu den 3 Nutten “Die Pflicht habt ihr hervorragend geschafft und jetzt kommt die Kür. Im Moment hat Lara einen Freier mehr bedient. Ihr zieht jetzt am besten nur eure geilsten Heels an und eine dezente Augenmaske.”Ich hab pro Stunde 6 Freier bestellt. Die ersten sind im Beobachtungsraum. Der aktuelle Zwischenstand sieht wie folgt aus: Lara:· 6 Einzelfreier mit einem Umsatz von 2.000 €· 2 Freier im 2er mit einem Umsatz von 700 €· 3 Freier im 3er mit einem Umsatz von 950 € Nadja und Karina haben einen Einzelfreier weniger und liegen da bei je 1.700 €. Die angekündigten 5.000 € von Nadja wird sie wohl kaum erreichen können. Bin gespannt was am Ende steht. Es ist eh schon sehr geil! Die Mädels präsentieren sich auf den Liegewiesen. Sie räkeln sich und posieren. Zeigen ihre geilen Ärsche, drücken ihre Titten raus, ziehen an den Nippeln, zeigen ihre rotgefickte Fotze, ziehen sie an den Ringen auf. Ihre Fotzenwarzen sind alle dick geschwollen und stehen richtig ab. Die Freier wählen sich anhand der Maskenfarbe – Karina rot, Lara blau und Nadja gelb – ihre Nutte aus und nehmen sich entsprechend farbige Kärtchen. Sie haben 2 blaue, 2 rote und 2 gelbe Karten. Es wird ausgelost wer der Beiden beginnt. Nadja hat eine geile Idee. Sie spricht mit beiden Freiern und verhandelt “Hört mal, wie wäre es anstatt mich eine halbe Stunde einzeln zu ficken für den Pauschalpreis, zahlt ihr mir pro Orgasmus 100 € und fickt mich zusammen. Und ich verspreche euch, dass ihr mich 1 Stunde lang in alle Löcher, dreckig und versaut ficken dürft. Ich mach euch den Sack bestimmt dreimal leer!”Sie sind einverstanden. Die anderen haben schon angefangen.Lara und Karina lutschen quasi synchron die Schwänze. Das sieht geil aus wie sie beide den Schwanz ganz schlucken und die Eier lecken.Laras Freier will sie von vorne in die Fotze ficken. Sie zieht ihre Beine nach hinten und präsentiert ihre geile, schon gut behaarte Fotze. “Komm schon du Hengst stoß rein und fick deine Zuchtstute durch.” Sie kommt innerhalb von 5 Minuten. Karina wird doggy gefickt. Sie schreit “Jaaa geil, nimm mich wie eine läufige Hündin von hinten du dreckiger Ficker! Los fick mich richtig durch.”Nadja lutscht auch die beiden Schwänze an, dann setzt sie sich auf den einen mit ihrer Fotze, während der andere seinen Schwanz in ihren Arsch drückt und sie keucht wird im Sandwich hart genommen. Sie feuert sie an “Jaaa geil ihr Hengste, fickt mich ab. Geil 2 Schwänze gleichzeitig, aaahhh jetzt, ich kommeeeee uuuaaahhhhh weiter. Haltet euch nicht zurück, einfach ficken und benutzen ihr dreckigen Ficker.”Laras Stecher kommt gleichzeitig mit Karinas. Kurz darauf kommen die von Nadja. Der in ihrem Arsch zuerst, schreiend kommt er zum Abspritzen. Der Saft läuft Nadja schon raus und auf den Sack und Schwanz des Zweiten, als er auch laut stöhnend tief in ihre Fotze spritzt. Jetzt ist Lisa wieder bei mir und schaut gebannt dem Treiben zu. Ihre Nippel sind steif und ich seh, dass ihre Fotze viel Geilsaft produziert, es läuft klebrig auf meine Oberschenkel, weil sie auf meinem Schoß sitzt. Ich steck ihr 2 Finger rein und frag sie “Sag mir wie geil macht dich dieser Nuttentag? Tina hat schon zugesagt und will Nutte und Sexsklavin sein. Sie ist eine richtig geile Sau! Ich glaube aber, dass du noch geiler bist und dich krampfhaft zurückhältst und versuchst die Kontrolle über deine Triebe zu behalten, stimmts? Tief in dir willst du dabeisein und alles mitmachen du dreckige, versaute, fickgeile Nutzfotze!” Ich bohr den 3. Finger in ihr auslaufendes Loch und sie keucht auf “Verdammt, ja, du hast mich durchschaut, jaa ich will mitmachen, jetzt in diesem Moment beneide ich die drei. Ich bin eine notgeile, schwanzsüchtige, spermagierige Drecksau. Ich träum davon von vielen Kerlen benutzt zu werden. Als Fickfotze vorgeführt zu werden und stundenlang abgefickt zu werden. Jaaaa aaaahh ich kommeeeee, aaaahhh, jaaa mach mich zur Hure, fick mich jetzt in den Arsch.”Ich leg sie auf den Tisch und sie reißt ihre Beine nach hinten damit ihre Fotze und ihr Arsch offen und bereit sind. Ich schmiere ihren eigenen Fotzensaft auf ihre Rosette und meinen Schwanz und drück meine Eichel gehen ihr Arschloch, immer mehr erhöhe ich den Druck, ihre Rosette weitet sich langsam, meine Eichel ist zur Hälfte drin, ich drück weiter und da gibt ihr Schließmuskel nach und mein ganzer Schwanz rutscht bis zum Anschlag in ihren Arsch. Sie stöhnt auf “Jaaa endlich ist er drin! Und jetzt fick deine Arschfotze hart und dreckig durch. Mach mich zur Arschfick-Königin!”Ich nehm keine Rücksicht und ramme meinen Fickkolben mit aller Kraft immer wieder rein. Dabei zieh ich ihre Nippel richtig lang, knete ihre geilen DD-Titten durch, gleichzeitig schieb ich 3 Finger in ihre Fotze und mit dem Daumen massier ich ihren Kitzler. “Aahhh was für eine geile Arschfotze du hast! Du dreckige, analgeile Stute, ich mach dich zur Analhure, die gleichzeitig 2 Schwänze im Arsch reiten kann! Du wirst richtig fette Dildos problemlos aufnehmen du schwanzgeile Nuttenfotze! Ich richte dich zu meiner Sexsklavin ab. Willst du das Lisa?”Sie kommt schreiend und zuckend “Jaaaa ich kommeeee, geil, geil, aaahhhh uuaaaah ja fick weiter, spritz in meinen Darm. Jaaaa ich will deine Nutte, Analhure und Sexsklavin sein. Trainier mich und richte mich ab! Aahhhh geil ich komm schon wieder, jaaaaaaa”Und dann komme ich gewaltig “Jetzt Lisaaaa ich spritzeeee, jaaaa alles in deinen geilen Fickarsch, aaahhhhh.”Wir liegen keuchend und nach Luft schnappend übereinander auf dem Tisch. Wir lösen uns und trinken erstmal einen Sekt und schauen zu wie Max Tina immer noch auf dem Tisch fickt. Jetzt zieht er sie vom Tisch auf die Knie und wixxt eine große Ladung heißer Ficksahne in ihre gierige Fickfresse. Ich geb Lisa ein Zeichen und sie geht sofort zu ihr und sie teilen sich das Sperma. Dann schauen wir zu was unsere Heels-Nutten machen.Nadja hat die Schwänze wieder hochgebracht und wird wieder im Sandwich genommen. Diesmal von vorne. Sie legt sich nach hinten mit dem Schwanz im Arsch und der 2. kommt von vorne in ihre aufklaffende Fotze. Sie stöhnt und schreit wie ein Ficktier. Lara reitet ihren Freier abwechselnd in der Fickfotze und der Arschfotze. Sie ist völlig fickgeil und ist wie in Trance. Sie kommt alle 5 Minuten, zum Teil spritzt sie sogar richtig weit ab. Diesmal trifft sie sein Gesicht und er schluckt einiges runter.Karina saugt in der 69 den Schwanz wieder hoch, während ihr Arsch und die Möse geleckt wird. Sie kommt gerade zu einem zuckenden Spritzorgasmus “Ja du dreckiger Fickbock, leck meine Fotzen aus, ja tiefer, steck deine Zunge in meinen Arsch, Saug meine fette Fotzenwarze und bring mich zum Spritzen! Aahhh jaaa gut aauuuuaaaahhhhh ich kommeeee.” Bei Nadja sind beide wieder gekommen und aus ihren Löchern tropft die Ficksahne, als die Freier sie voll abpissen. “Los du Fotze, sauf unseren Sekt, schluck du Schluckhure und zeig uns wie du selbst dabei abpisst, du geile Ficksau!”Sie schluckt und schluckt und lässt es selbst einfach laufen. Was für ein geiler Anblick!Lara und Karina haben ihre Freier auch zum 2. Orgasmus gebracht und jetzt blasen sie schon die nächsten Schwänze. Sie sind gierig und unersättlich. Sie sind sowas von naturgeil, dass jeder Freier spürt wie geil sie sind. Bei Nadja natürlich auch. Sie saugt schon wieder an den Schwänzen. Dann lässt sie sich die Pissfotze lecken während sie den anderen bläst. Sie kommt ziemlich schnell zum nächsten Orgasmus. Dann fickt sie ein Schwanz in Seitlage und den anderen leckt und lutscht sie. Dann soll sie reiten und gleichzeitig blasen. Dann doggy. Sie tut alles, ist wie eine Sexpuppe und nach weiteren 20 Minuten bekommt sie gleichzeitig eine Gesichtsbesamung und eine Fotzenbesamung. Jetzt hat sie innerhalb von 45 Min. jeden Schwanz 3 Mal zum Abspritzen gebracht und sie will es nochmal schaffen. Sie posiert, zeigt ihre durchgefickten Löcher und macht sie an “Los ihr Stecher, wer von euch kann noch? Ich brauch einen Fick! Kommt wichst eure Schwänze wieder hoch. Meine Ficklöcher wollen mehr, ich brauch das, ich will euere letzten Tropfen Sacksosse haben.”Dabei lutscht sie auch wieder die schlaffen Schwänze, saugt und lutscht sie weg. Nach 5 Minuten steht der erste und sie schreit ihn an “Gut so jetzt fick deine Nutte! Nimm dir irgendein Loch!”Und er fickt sie erst in die Fotze, dann in den Arsch. Den Zweiten hat sie auch hart und zieht ihn sich immer wieder in die Maulfotze rein, knetet die Eier und dann steckt sie ihm 2 Finger in den Arsch und massiert seine Prostata. Jetzt hat sie ihn und nach 15 Minuten spritzt er ihr in die Fresse. “Jaaa saug mir den Saft raus du Drecksau, was für ein Blasmaul, saug und schluck, aaahhh jaaaa ich spritz dir bis in den Magen, schluck alles runter du Schluckhure!”Nach weiteren 5 Minuten spritzt der andere in ihrer aufgefickten Arschfotze ab. Für diese Runde kriegt sie 800 € und damit geht sie in Führung.Karina und Lara haben auch die nächsten Freier 2 Mal zum abpumpen gebracht. Die drei gehen schnell duschen und sich frisch machen.  Die nächsten Freier warten schon und Lara fragt “Wer von euch will mich ficken? Ich mach alles! Und am liebsten hab ich 2 Schwänze gleichzeitig drin. Es sind 7 Schwänze da und 3 wollen zu Lara und je 2 zu Karina und Nadja. Lara fragt, ob nicht alle drei sie gleichzeitig abficken wollen. Und sie wollen. Auch Karina und Nadja nehmen die Schwänze gleichzeitig.  Während Lara in Hockstellung 2 Schwänze mit ihrem Maul bearbeitet, fingert der Dritte sie von hinten ab und schon nach 2 Minuten kommt sie. Jetzt wird sie im Sandwich klassisch genommen. Der Dritte wird gelutscht.Nach 5 Minuten und einem weiteren Orgasmus von Lara. Sie schreit ihn an “Komm steck deinen Schwanz auch noch in meine dreckige, haarige Pussy, ich will 3 gleichzeitig drin haben.”Und er macht es sofort. Mit etwas Mühe drückt er ihn rein und nach ein paar Stößen finden Sie den Rhythmus. Lara hängt wie eine Puppe da und wird von 3 Schwänzen aufgespießt. Sie schreit nach mehr und kommt am laufenden Band. Da spritzt der erste Schwanz in ihrer Fotze und der nächste im Arsch ab, überflutet ihre Löcher mit dem Geilschleim. Der letzte hält 5 Minuten länger durch. Nadja hat auch beide gleichzeitig in der Fotze und Karina schafft es beide gleichzeitig im Arsch aufzunehmen.  Tina und Lisa trauen ihren Augen nicht. Max fragt sie “Na, ob ihr das auch mal schafft?” Tina antwortet kokett “Das können wir jetzt gleich machen. Los steckt mir eure Schwänze in die Fotze, oder kriegt ihr sie nicht hoch?”Max legt sich auf den Boden und Lisa lutscht seinen Schwanz hoch, während Tina bei mir dran ist. Sie ist wie ein Fohlen, neuGierig und wild, zu allem entschlossen.Mein Schwanz steht wieder und sie setzt sich auf Max langen Prügel bis er ganz in ihrer Fotze steckt. Lisa hält ihr die Beine fest und zieht sie nach hinten, damit ich gut von vorne drankomme und meinen Schwanz auch noch in die enge Fotze drücke. Tina stöhnt und keucht “Aaahh Auuaaa, langsam, jaaa so ist es gut, weiter. Aaahhh bin ich ausgefüllt, geil und jetzt fickt mich! Aahhh Lisaa das musst du auch probieren, das ist der Hammer, geil, ich kommeee schon aaaahhhhhh geil jaaaaaa fickt fickt.” Lisa hält ihren Kopf, spuckt sie an und schlägt ihr ein paar Ohrfeigen, zieht an ihren Nippeln und schreit sie “Du dreckige Fotze, jetzt wird dir deine schwanzgeile Möse aufgerissen, komm schrei, ich will auch gleich so gefickt werden du Dreckstück. Du bist eine Nuttenfotze zum benutzen, wir machen dich zur Zuchtfotze und Sklavensau.”Max und ich sind so geil, dass wir nach 15 Minuten kurz nacheinander in Tinas Fotze spritzen. Sie schreit dabei “Jaaa geil, ich spüre wie eure Schwänze abpumpen. Aaahhh flutet meine Möse, macht sie voll, damit Lisa gleich alles herauslutschen kann, aaahhhh ich komme nochmal, geil, uuuuaaaaahhhh jaaaaaaaaaa” Wir ziehen unsere Schwänze raus und Lisa legt sich sofort hin und Tina drückt ihre vollgeschleimte Fotze auf ihr Gesicht und sie saugt und leckt das Schleimloch bis auf den letzten Tropfen leer. Dabei schieb ich Lisa 4 Finger in ihre Fotze und bring sie zum Orgasmus, den sie röchelnd und gurgelnd rausstöhnt.Max meint, dass es Zeit ist für Oral Jelly Spezial und wir geben es auch den beiden Mädels zusammen mit dem Sekt.Dann warten wir auf die Wirkung und schauen unseren drei Nutten zu. Nadjas Pussy wurde von 2 Schwänzen geflutet, ebenso wie Karinas Arschmöse.Sie schrieen und stöhnten im Fickrausch, sie waren nur noch unersättliche Hurenfotzen, die schwanzsüchtig waren. Karina melkt jetzt noch einen Schwanz mit ihren dicken Eutern ab. Die Umsatzverteilung sieht so aus:Lara hat 11 Einzelfreier, 2 Zweier und 3 Dreier abgemolken – Umsatz 4.650 €Nadja hat 10 Einzelfreier – Umsatz 4.550 €Karina hat auch 10 Einzelfreier – Umsatz 4.400 € Es ist inzwischen 22 Uhr und die Mädels haben jetzt 12 Stunden Dauerficken hinter sich. Wahnsinn wie motiviert sie sind und geil. Max und ich sind auch schon 6 Mal von Tina und Lisa abgemolken worden. Jetzt sind noch 5 Schwänze da und Karina bietet sich an wie eine rossige Zuchtstute. Sie hat sich und den anderen das Oral Spezial in den Sekt gemischt und sie sind alle drei gleich nur noch pure Geilheit, Lust. Gier!”Wer mir 300 € zahlt darf mit mir machen was er will, außer KV und Verletzungen. Ich bin deine devote Sklavenfotze, fessle mich, benutze mich. Meine Fotze spritzt jedes Mal ab.” Lara geht dazwischen “Was wollt ihr denn mit der Schlabberfotze, nehmt mich stramme, nymphomanische Jungfotze. Bei mir spritzt ihr schneller und öfter ab. Ich bin eine Schluckhure.”Und Nadja schreit “Wann bekommt ihr schon eine blonde Analhure vors Rohr? Ich bin die geilste Drecksau hier und mach auch alles mit! Ich mach euch den Sack bestimmt 3 Mal leer.”Zu Lara will nur einer und die Anderen Beiden bekommen noch je 2 Schwänze. Doch der Freier von Lara flüstert ihr zu “Wenn du mich in der Stunde 3 Mal zum Spritzen bringst, dann zahl ich dir 500 €. Das motiviert sie richtig und sie kniet sich aufs maltepe escort Bett, drückt ihren Arsch raus und schreit “Dann fick mich du geiler Bulle, nimm dir das Loch deiner Wahl, aber fick mich richtig. Hart und tief. Er packt sie an den Haaren, reißt ihren Kopf nach hinten und rammt seinen Schwanz voll in ihren wunden, aufgedunsenen Arsch. “Dann zeig mal was du kannst, du dreckiges Fickstück! Aaahh das flutscht aber in deiner Rosette.” Karina wird gefesselt, Hände auf den Rücken, Ihre Titten fest abgebunden. Dann muss sie die Schwänze abwechselnd lutschen, bzw. Sie ficken sie brutal in den Hals.Sie wird auf die Titten, ins Gesicht und auf den Arsch geschlagen und hart abgefingert. Einer fickt ihre Kehle, der Andere fingert sie zum Orgasmus. Sie schreit und spritzt “Jaaa fickt mich ab, spritzt mich voll, fistet mich in alle Löcher, Aahh geil, jaaaaaaa, weiter.”Jetzt wird sie im Pranger festgemacht. Einer fickt ihre Kehle der Andere fickt sie abwechselnd in die Fotze und den Arsch. Nach 10 Minuten haben beide in ihrer Fotze abgeladen. Karina ist dabei 3 Mal gekommen.In ihrer Erholungspause fisten sie sie in beide Löcher. Dabei saugt einer auch an ihrer großen, geschwollenen Klit. Sie ist bestimmt 5 x 2 cm. Sie kommt alle 3-4 Minuten zuckend, sabbernd, stöhnend, schreiend, spritzend und sie pisst auch ab, weil sie es nicht mehr halten kann “Jaaaaa fistet mich doppelt, reißt mir die Löcher auf, aaahhh geil, uuuuaaahhhhh was für ein Fick, bringt mich zum Spritzen, jaaaaaaaa!”Nach 15 Minuten machen sie sie los und schreien sie an “Los du dreckige Sklavensau, bring unsere Schwänze hoch, damit wir dich wieder ficken können.”Sie saugt sich fest, als ob ihr Leben davon abhängt und als beide hart sind, wird sie auf den Gynstuhl geschnallt. Ihre Fotze spannen sie mit Krokodilklemmen weit auf. Alle 5 Minuten wechseln sie sich ab beim Ficken. Ihre Titten sind dick geschwollen und leicht blau angelaufen. Ihre Nippel sind 4 x 2 cm und sie hängen Gewichte dran.Sie ficken und ficken wie die Tiere, beschimpfen sie und erniedrigen sie.Karina läuft aus, sie produziert Unmengen an Fotzensaft und sie kommt alle paar Minuten. Schreit und stöhnt wie ein Tier. Sie ist ein Ficktier, eine Fickmaschine! Nadja nimmt beide sofort gleichzeitig in ihrer Arschfotze auf. Sie läßt sich einfach wie eine Schlampe abficken. Sie zeigt, dass sie wirklich eine Analhure ist und geil aufs Arschficken ist. Wenn ich bedenke, dass sie vor 3 Wochen noch Analjungfrau war!Sie schreit und keucht “Jaaaa fickt eure Analnutte, aahhh das ist so geil, 2 Schwänze gleichzeitig in der Rosette, aaahhh uuuuaaaaahh jaaaaa ich kommeeeeeeee. Fickt weiter, benutzt mich als dreckige, versaute Ficknutte, spritzt mich voll, ihr Fickböcke. Ich bin eure versaute Bitch, oh man, bin ich notgeil!” Lara bekommt immer 10 Stöße in den Arsch und 10 in die Fotze. Der Freier zieht an ihren Haaren, schlägt auf ihren Arsch bis er knallrot ist und beschimpft sie “Du geiles Biest, jetzt benutze ich dich als Fickhure, dreckige Fotzensau, Nuttenloch, aahhh was für geile Ficklöcher du hast, los Schrei du Dreckstück, komm schon fick mich, beweg deinen Arsch! Aahhhh gleich komme ich, jaaaa jeeetzt ich spritzeeee!” Und er spritzt in ihren Arsch. Zieht den Schwanz raus, packt sie an den Haaren “Los du Sklavenfotze mach meinen Schwanz sauber! Aahh guuut, ich muss pissen, schluck du Pisshure.” Und sie schluckt alles brav weg, bläst gierig weiter und nach 10 Minuten ist der Ständer wieder voll da.Sie sie stellt sich über ihn, schaut ihn gierig, lasziv, geil an “Soll ich deinen Fickprügel schön abreiten? Wieder abwechselnd in meiner gierigen Fotze und meiner Arschmöse du fotzensüchtiger Fickbock? Dein Schwanz passt gut in meine unersättlichen, schwanzfressenden Löcher!”Sie geht in die Hocke, packt den Schwanz, steckt ihn in ihr Arschloch und reitet los. Rauf und Runter, die ganze Länge, mal ganz langsam genussvoll, dann schnell und hart. Dabei wichst die dauernd ihre Lustwarze und kommt und kommt. Sie ist eine Orgasmusmaschine und spritzt auf den Bauch, die Brust bis ins Gesicht des geilen Freiers. Er schreit sie laufend an “Du Spritzfotze, jaaa fick mich ab, härter du Luder, schneller du Zuchtstute, schrei und spritz ab du Fickstück. Und jetzt wieder in deinem Arsch und jetzt in der Fotze. Jaaaaa jetzt, aaahhhhhh ich spritz ab, jaaaaaa geile Sau, ich mach dir die Fotze voll!” Nadjas Schwänze im Arsch lassen ihre Lustsäfte sprudeln. Sie bekommt Analorgasmen und nach 12 Minuten wird ihr Arsch komplett abgefüllt. Laut stöhnend spritzen beide gleichzeitig ab. Nadja hat Ihnen eingeheizt. “Fickt ihr Schweine, fickt, reißt mir den Arsch auf, geil, geil, weiter ich kommeeeee, Wahnsinn. Aaahhhh ich kommeeeeee!”Sie drückt den Saft aus ihrem Arsch in ihre Hand und schlürft es in den Hals, schluckt, schmiert es sich ins Gesicht “Aahhh Sperma, geil, lecker, mehr, mehr!”Dann lutscht sie sich jeden Tropfen raus und saugt die Schwänze wieder hoch. Sie legt sich auf den Rücken und will in Ihre Fickfotze und Maulfotze gefickt werden. Etwa alle 5 Minuten tauschen die Schwänze. Der sie fickt, knetet und massiert ihre dicke, große Klit und bringt sie so laufend zum Orgasmus, auch spritzt sie immer wieder ab. Sie schreit sich die Seele aus dem Leib “Jjjaaaaa fick, wichs mich ab, weiter, uuuaaaaaahhh, ich kommeeeeee, ramm ihn rein, fick deine Hure durch. Macht mich zum Fickfleisch, fickt mich einfach ab! Ich bin einfach eine Fotze zum reinficken und abspritzen.”Dann wird fast gleichzeitig in ihre Fotze und in ihre Fresse gespritzt. Und sie muss auch wieder ihren Natursekt aufnehmen. Einer pisst in ihre Fotze und in den Arsch, der andere in den Mund. Völlig apathisch nimmt sie alles.Danach sind die Freier am Ende und gehen duschen und sind weg. Karina wird völlig abgefickt in Fotze und Arsch von beiden Schwänzen. Sie kneten, ziehen, kneifen, wichsen dabei ihre Monsterklit und bringen sie immer wieder zum Spritzen. Sie schreit sie an “Jaaaaa gebt mir Orgasmen, fickt mich in Arsch und Fotze, zeigt mir wie eine Sklavenfotze dienen darf. Ihre Zuchthengste macht mich zur Nymphomanin. Ich bin notgeil, fickgeil, schwanzgeil, spermageil jaaaaa uuaahhhh, iiiijjjaaaaaaaaa geil, ich kommeeeee, bitte spritzt euer Sperma, den Fickschleim, die Schwanzsahne tief rein, ich bin geil, geil, geil!”Dann spritzt der erste in ihren Arsch und danach der zweite in ihre Fotze. Jetzt sind sie fertig und pissen Karina von oben bis unten voll und sie genießt es! Laras Schwanz kommt nach 20 Minuten abreiten schreiend in ihrer aufgedunsenen, geschwollenen Fotze zusammen mit Ihr.Jetzt hat sie die dritte und letzte Runde vor sich. Sie ist hochmotiviert und lässt sich lecken “Komm du Bock, leck mir die Fotze aus, wie gefällt dir meiner süßer Fotzenduft vermischt mit deinem Saft? Wie schmeckt es? Weiter, und jetzt den Arsch lecken, jaaaa geil, weiter, saug mir die Klit! Ich bin deine Abficknutte. Spuck es mir in die Fresse ich bin deine Schluckhure. Sie nimmt ihn in der 69 und er pisst einfach los und lässt sie schlucken während er sie zum Orgasmus leckt und sie danach auch in sein Maul abpisst. Nachdem er gepisst hat, bekommt sie ihn wieder hart und will ihn jetzt zum Abschluss in ihrem Mund zum Abspritzen bringen. Sie macht alles was sie kann, aber er hält durch. Sie ist jetzt schon 20 Minuten dran und spürt, dass er bald soweit ist. Sie verstärkt ihre Bemühungen und dann weitere 5 Min. später schreit er laut seinen 3. Höhepunkt hinaus “Jaaaaaaaaaa ich kommeeeeee du Abmelkkönigin! Aaahhhhh Saug meinen Sack leer, jeden Tropfen heraussaugen, jaaaaa geil, du Schluckhure, aahhh.”Und sie holt sich alles und den Bonus. Max und ich werden wieder von Lisa und Tina geil gemacht. Sie blasen sehr gut und wechseln sich ab. Ich frage Lisa “Schau dir die Fickschlampen an. Was willst du werden? Schluckhure, Analnutte oder Sklavenfotze?”Sie schaut mich von unten an und sagt “Alles, mein Master! Ich will alles!”Dann lutscht wieder Tina an meinen Eiern und ich frage sie auch und sie antwortet “Aaahh das ist wahnsinnig geil, meine Fotze läuft nur so aus. Ich will auch alles! Trainier mich, richte mich ab. Ich tu alles, aber lasst mich bei nächsten Nuttentag mitmachen.” Die Freier sind alle weg. Die Drei liegen erschöpft und etwas apathisch zusammen auf dem Bett. Max und ich sind total angespitzt, aber wir wollen vor allem unsere Nutten zum Abschluss ficken.Ich geh zu den Mädels, sie riechen nach Pisse und Sperma, ihre Haare stehen vor Sperma und Urin, ihre Löcher sind knallrot, geschwollen, aufgedunsen. Ihre Nippel und die Klit sind auch geschwollen, dick, rot und hart. Die Nippel sind gut 3,5 cm und der Kitzler auch. Auch Nadja und Karina sehen so aus wie komplett abgefickte Nutten und Sklavenfotzen und riechen entsprechend. Sie haben ihre Heels noch an und sehen noch immer megageil aus.Max flüstert Karina was zu und ich bin bei Lara. Ich küsse sie, geb ihr leichte Klapse ins Gesicht “Hey, Lara, Töchterchen, komm zu mir. Bist du da? Hör mir zu. Du bist spitze gewesen. Ich liebe dich. Und jetzt bin ich geil auf dich und will dich in deine gefickten Löcher ficken mein Schatz. Ich werde dich dreckige, abgefickte, Nutte jetzt benutzen. Bist du bereit meinen Saft aufzunehmen?”Sie stöhnt “Oh Daddy war das gut und geil! Bitte fick mich zum Abschluss, ich will es, gib mir deinen Schwanz, nimm mich in deinen Besitz, benutze mich. Ich bin Dein, immerbereit, immergeil!””Gleich meine Stute, gleich. Erst muss ich mich um Nadja kümmern.”Nadja hat die Augen zu und stöhnt und flüstere ihr zu “So meine schöne Studentensau, du warst fantastisch geil und gut. Ich werde dir aber jetzt zeigen, dass du mir gehörst. Max und ich ficken euch jetzt zum Abschluss durch. Ich will meinen Schwanz in deine geilen Ficklöcher stecken und du wirst geil sein, verstanden?””Ja, Master, ich steh dir zur Verfügung, nimm mich, ich freu mich darauf. Steck ihn rein, wo immer du willst. Ich bin nur Fickfleisch zum abrotzen.”Und Karina schreit krächzend “Los ihr Ficker, gebt es uns Nutten, fickt uns endlich. Ich will dienen, ficken, ficken, ficken!”Max packt Karinas Beine und rammt seinen großen, harten Hammer in ihre Fotze “Aaahhhh geil, diese vollgeschleimte Fotze zu ficken, jaaa Karina du bist meine beste Nutzfotze. Du Zuchtstute, aaahhhh du dreckige, geile Fotzensau. Du bist eine richtig gute Nutte geworden und eine gute Sexsklavin. Aber Red und ich machen dich noch besser und jetzt zeig mir wie gut du bist. Komm du Sau, spritz für mich ab!” Ich stoße gnadenlos und geil in Nadja. “Aaaahhhh Nadjaa ich liebe dich meine Nutte, jetzt bist meine Hure und Sexsklavin. Aaaahhh jaaaa das tut gut in deiner Fotze. Soll ich auch deinen Arsch ficken Analnutte?””Ja mein Meister, bitte fick auch meine Arschmöse, sie gehört jederzeit dir. Benutze mich, nimm mich du Hengst. Aaahhhh es tut gut deinen Schwanz zu spüren.” Tina und Lisa haben sich Poppers geholt und jetzt halten sie es Nadja und Karina unter die Nase . Sie ziehen es richtig tief rein und bäumen sich auf. Jetzt explodieren ihre letzten Kräfte und Geilheitsreserven. “Jaaaaaa fick, fick meine unersättliche Fotze, ich bin geil, so geil, aaahhh ich kommeeeeeeeeee uuuuaaaahhhhh weiter.”Beide kommen gleichzeitig zu einem Spritzorgasmus.Tina setzt sich auf Nadjas Gesicht und Lisa bei Karina. Beide sind im letzten Rausch und lecken die Fotzen aus. Beide ziehen sich auch Poppers rein und kommen sehr schnell und ihr Mösensaft spritzt in die Nuttenmäuler. Max und ich ziehen uns jetzt auch das Zeug rein. Ich spüre die Hitze aufsteigen, im Kopf und im Schwanz, diese gierige Geilheit. Dieses Gefühl nur noch Schwanz zu sein, der eine, egal welche Fotze ficken will. Lara krächzt stöhnend “Und was ist mit mir? Ich will auch gefickt werden, lasst mich nicht ungefickt liegen ihr Schweine, Daddy wo bist du? Bitte gibs mir!”Ich wechsle jetzt zu Lara, ramm meinen Kolben in ihren Arsch. Er ist so gedehnt, dass es ganz leicht geht. “Hier bin ich mein Schatz, meine Geliebte, meine Tochter, meine Nutte, meine Hure, meine Sklavensau! Jetzt geb ich dir den Rest du schwanzgeile Jungfotze. Und jetzt ziehst du dir Poppers rein und explodierst für mich.”Lisa gibt es ihr und 10 Sekunden später, geht sie ab. “Aaahhhh Daddy, jaaaaa fick deine notgeile Tochterfotze, los fick meine beiden Nutzlöcher, Fickmösen, Spermabunker. Ich bin deine beste Nutte und Sexsklavin. Ich werde Mama für uns abrichten und auch auf den Strich schicke. Fick Papi, jaaa ich kommeeeeee jetzt, fick rein, spritz endlich in mich.” Max fickt Nadja und Tina fistet Karina. Lisa setzt sich auf Laras Gesicht und walkt ihre Titten durch, zieht an den empfindlichen Nippeln und Lara spritzt ab, alles auf meine Brust, Bauch, Gesicht. Max schreit seinen Orgasmus raus und spritzt in Nadja zuckend rein, wobei sie auch nochmal kommt.Ich zieh nochmal am Poppers und dann explodiere ich in Lara “Jeeeetzt ich bin soweit Tochter, dein Daddy fickt deine Fotze und spritzt dir seine heiße, potente Ficksahne in die Gebärmutter, aaaaaahhhhhh los komm auch meine Ficknutte , jaaaaa! Laraaaaaaaaaaa!”Ich pumpe und pumpe tief in sie hinein. Dann Stöhnen, Keuchen, nach Luft schnappen. Alle sind fix und fertig.Wir schaffen es gerade noch unter die Dusche. Alles tut weh. Jeder Muskel, jedes Loch, alles brennt. Vorsichtig waschen wir uns und dann kommt Karinas Wundersalbe überall drauf und wir gehen zusammen auf dem Matratzenlager im Nebenraum schlafen. Lara und Lisa neben mir. Karina und Tina neben Max. Es ist 23:45 Uhr und wir schlafen bis 9:00.Es gibt ein großes Frühstück und ich verkünde die Ergebnisse: Lara hat 12 Einzelfreier, 2 Zweier und 3 Dreier abgemolken – Umsatz 5.150 €Nadja hat 12 Einzelfreier – Umsatz 4.950 €Karina hat auch 12 Einzelfreier – Umsatz 5.000 € Somit hat Lara ihre Wette gewonnen und einen Bonus von 1.000 € erfickt. Nadja hat ihre Wette denkbar knapp verloren und macht den nächsten Nuttentag für für 10%. Und Karina hat die magische Zahl von 5.000 € geschafft. “Was für eine Leistung von euch allen Dreien. Glückwunsch!”Lara jubelt ausgelassen und Nadja ist etwas enttäuscht, aber ich nehm sie in Arm, küsse sie und flüstere ihr zu “Nicht traurig sein, mein Schatz. Du warst Spitzenklasse und beim nächsten Mal packst du es. Vielleicht muss ich dich noch etwas intensiver trainieren du geile Sau!?”Sie grinst jetzt wieder “Ja das wirst du wohl müssen. Tägliches Training und Abrichtung.” Zusätzlich haben wir über die Livecam auf allen Portalen während des 14 Stunden-Marathons 2.370 € Umsatz gemacht. Somit stehen gesamt 17.470 €! Was für ein Tag.1.900 € für Karina & Max; 1.950 € für Nadja und Lara mit Sonderbonus 3.070 €.Lisa und Tina bekommen jeweils 750 €, 500 € fürs Catering.Somit bleibt für mich 8.500 € übrig. Dann verkünde ich noch, dass Tina und Lisa auch unsere Nutten werden wollen und frage, ob alle Einverstanden sind?Alle stimmen zu und Karina meint “Sie haben ja gestern gezeigt, dass sie gut und willig sind, aber ich denke wir müssen sie zusammen abrichten und trainieren. Und am Ende gibt es eine Aufnahmeprüfung.”Ich entscheide “Eine geile Idee, das machen wir so. Wir überlegen uns das Trainingsprogramm und so sind Tina und Lisa Probemitglieder. Herzlich Willkommen im exklusiven Fick- und Nuttenzirkel.” Wir sind alle happy und wollen bald den nächsten Nuttentag machen. Heute wird nicht gefickt, denn die Schwänze und Löcher brauchen Erholung. Wir fahren zusammen an den FKK-See und schlafen, baden, grillen, spielen wie eine große Familie.

Ben Esra telefonda seni boşaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

İlk yorum yapan olun

Bir yanıt bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.


*